Ich hab heute versehentlich was kaputt gemacht aber wollte es gar nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey hollysayumi, 

Ich würde das ganze erst mal ruhen lassen, sie werden sich sicher wieder beruhigen und dann kannst du ihnen alles in ruhe erzählen und erklären:) sie werden dir sicher nich für IMMER böse sein....mach dir keinen Kopf das klärt sich alles ....♡ 

Liebe grüße deine Tina von Dieluftigen2 :) 

Heute wohl nicht mehr, aber die Wogen werden sich glätten und übermorgen kannst du in Ruhe den Vorfall beschreiben, wenn du nicht vorher dazu befragt wirst.

Zwei Dinge sind jetzt angebracht, 

1. Den Eltern ruhig und entschlossen gegenüber zu treten und freundlich die eigene Unachtsamkeit einzugestehen.

2. Ein Gespräch mit den Eltern bezgl. Schaden Regulierung, herbei zu führen.

Da du deine Eltern und deine Finanziellen Möglichkeiten kennst, wirst du bis zum Maximum die Wiedergutmachung vorschlagen.

Ich bin sicher, deine Eltern werden deine Offenheit und auch dein Anerbieten zu schätzen wissen und in einem folge Gespräch die Dinge mit dir klären.   miho       

Wenn deine Eltern sich beruhigt haben, geh zu Ihnen hin und entschuldige dich erstmal( ich weiß das ist blöd aber besser sachte anfangen) . Dann erklärst du ihnen alles genau und vlt bittest du deine Hilfe beim Zusammenbauen an. Wofür hat man Kleber?!😂

Hey, deine Eltern werden schon wissen dass das keine Absicht war. Sie sind wahrscheinlich sauer, weil du so unachtsam warst und sie jetzt eine neue Vitrine kaufen müssen bzw sie reparieren lassen müssen. Die werden schon wieder mit dir reden. ;) Du kannst ihnen wenn du unbedingt irgendetwas machen willst einen Brief schreiben und ihnen einfach in die Hand drücken. Meine Oma sagt immer: es wird nichts so warm gegessen, wie es gekocht wird. Denk mal drüber nach :)

Was möchtest Du wissen?