Ich hab Hautkrebs was kann ich unternehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

selber unternehmen kann man genau GARNICHTS! Bei den beiden "weissen" Hautkrebsformen ist einzig und allein rechtzeitige Operation die richtige Vorgangsweise, und beim "schwarzen" Hautkrebs Melanom ein absolutes Muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Arztphobie aber auch Hautkrebs? Durch wen ist die Diagnose erstellt worden? Nur als Info, man kann dies nicht selbst behandeln, da MUSS ein Arzt ran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwarten, bis die Krebsphobie die Arztphobie besiegt!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten selbstdiagnostizierten Hautkebse sind einfach nur dunkle Muttermale, besonderns wenn du noch jung bist und glaubst daran erkrankt zu sein. Wenn du nun nicht zum Arzt gehen willst, und deine Arztphobie staerker ist, dann musst du die Unsicherheit einfach ertragen lernen muessen. Vielleicht wirst du trotzdem 100 Jahre alt und hast die ganze Zeit in Angst gelebt, aber wenn es das ist was du willst, so soll es so sein. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die starke Arztphobie überwinden

oder dem Tod ins Auge sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dolo81
07.03.2014, 10:24

wie franzi sagt klingt hart ist aber so also phobie überwinden oder .....

0

Entweder zum Arzt ...

oder der TOD macht einen Hausbesuch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?