Ich hab gleich ein Elterngespräch und ich bin mir sicher die werden mich fragen was meine Hobbys sind und ich hab einfach keine Hobbys was soll ich sagen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du lügst, bist du ein schlechtes Vorbild für dein Kind. Warum nicht bei der Wahrheit bleiben? Ich verstehe gar nicht, warum dich Lehrer nach deinem Hobby fragen sollten. Es geht nicht um dich, sondern um dein Kind. Beispielsweise kannst du auch ohne Hobby dein Kind bestmöglich fördern und erziehen. Es gibt also gar keinen Grund, vertuschen zu wollen, dass du kein Hobby hast.

Ich denke, du brauchst mehr Selbstbewußtsein. Wenn du lügst, zeigst du, dass du wenig Selbstbewußtsein hast und das könnte dein Kind allerdings negativ beeinflussen.

Sieh es mal aus dieser Perspektive! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xfxrx
23.11.2016, 16:16

ICH BIN DAS KIND

0

Ganz monoton. Z.b lesen reisen etc sage ich auch immer und stimmt nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keine Hobbys? Was machst du denn dann den ganzen Tag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bitte??? Du bist Mutter und gehst zu einem Elterngespräch. Wer sollte nach Deinen Hobbys fragen und vor allen Dingen, WARUM? Sprichst Du mit dem Lehrer Deines Kindes? Der sollte doch besser nach den Hobbys der Kinder fragen, oder verstehe ich da jetzt was falsch? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xfxrx
23.11.2016, 15:50

ICH bin das Kind

1

Was möchtest Du wissen?