ich hab geträumt, dass jemand getötet wurde! :O

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

du bist in ihn verknallt und willst nicht das ihm was zustösst =logisch XD und die stärlke deiner zuneigung zu ihm hast du gespürt als du ihn umarmt hat :)und die nummer mit dem Friedhof war im prinzippm das gleiche (Trauer=Gefühl der verbundenheit) nur in einem anderen szenario .Es wurde sozusagen einfach vom Kriegsschauplatz noch weitergeführt :)

Ganz ehrlich? ich glaub der traum bedeutet überhaupt nichts! sowas hab ich zwar noch nich geträumt aber um es biologisch auszudrücken: dein gehirn hat ein pc-spiel, deine bakannte und noch ein parr sachen zusammengemischt und das kam dabei raus! also keine sorge. xD

Sowas wie Schlafträume sollte man generell nicht ernst nehmen. Es gibt da wesentlich wichtigeres im Leben..

träume sind IMMER komisch, sie können was bedeuten oder nicht ! mach dir nich so viele Gedanken drum ;D

Das sag ich auch immer morgens zu meinem Freund beim Aufwachen! ^^

"Ich habe gerade geträumt, ich hätte jemanden umgebracht... Hey! Du kamst auch drin vor!" :P

in Träumen verarbeitet man das, was man am Tag erlebt hat.

aber niemand wurde bei mir umgebracht! O.o und an tod hab ich auch nicht gedacht! xD

0

Hör auf so Spiele zu spielen / Filme zu gucken , etc ... (;

Ist jetzt deine Frage "wieso er sterben musste"? Oder was wilsch jetz´ fürn Rat?

ja wieso gerade er sterben musste und ich so um ihn geweint hab! xD

0
@fragenantworten

Wahrscheinlich ist es so, dass dein Gehirn bzw. du in diesem Fall nicht von Realität und PC-Spiel unterscheiden könnt. Besonders im Traum ist das so. Also denkst du, dass das echt wäre, und wenn jemand in echt sterben würde, für den man etwas empfindet, weint man halt manchmal ;)

0

Was möchtest Du wissen?