Ich hab gelogen mit der Ausbildung?

7 Antworten

Wenn Du Dich von der Last befreien willst, dass Deine Lüge über die bestandenene Prüfung herauskommen wird, MUSST Du zu der Person gehen, die Du angelogen hast und ihr „beichten“. Geh zu ihr und sage: „Frau Weber, ich muss Ihnen etwas Schlimmes beichten. Ich habe Ihnen neulich gesagt, dass ich die Ausbildung zur Verkäuferin abgeschlossen habe. Das stimmt nicht. Ich habe die Abschlussprüfung nicht bestanden. Das war eine Notlüge, weil ich wollte, dass Sie mich für die laufende Ausbildung nehmen. Das haben Sie ja auch gemacht, aber es ist mir sehr peinlich, dass Ihre Entscheidung auf einer Lüge beruht. Ich bin Ihnen sehr dankbar und freue mich darüber, dass die Ausbildung jetzt so gut läuft. Ich hoffe, dass ich die Ausbildung fortsetzen kann und werde alles daransetzen, sie erfolgreich zu beenden.“

Ich bin sicher, dass der Frau Weber die Beichte gut gefallen wird, weil sie Dich so als reife, ehrliche und verlässliche Person kennenlernt. Vielleicht wird das der Beginn einer langen Freundschaft. Das wünsche ich Dir.

Lügen bzw. falsche Tatsachen vortäuschen - das ist mit das Dümmste, was man tun kann im Vorstellungsgespräch.
Möglicherweise hast du dir damit ein Eigentor geschossen und die entspr. Konsequenzen folgen, wenn der Schwindel auffliegt.

Entweder du musst mit diesem Risiko leben, oder du klärst die Sache rechtzeitig auf, falls du noch mal eingeladen wirst.

Im Normalfall musst du das Zeugnis nachreichen, wenn du die Stelle bekommst.

Solltest du eingestellt werden, drohen hier untern anderem hohe Geldstrafen bis hin zur Freiheitsstrafe wegen Fälschung des Lebenslaufs.

LG

Also ich habe die Ausbildung gemacht aber hab die Abschlussprüfung nicht bestanden

0

Sie wird wahrscheinlich deine Zeugnisse von der Ausbildung verlangen

Nicht das ich wüsste 😅😂 gehört sich zwar nicht aber andererseits hat sie/er ja auch keine Zeugnisse von dir verlangt!?
Ich habe auch mal ein Jahr als Überbrückung als Verkäuferin in einer Bäckerei gearbeitet und hatte keine Ausbildung 😉 easy

Was möchtest Du wissen?