Ich hab einiges vom Spiel outlast erfahren aber immernoch ein bisschen verwirrt um was geht es genau im Spiel :)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, ganz ganz grob zusammen gefasst: es geht um einen Reporter, der in eine Anstallt fäährt um einen bericht zu schreiben.

Er klettert da natürlich rein und irgendwann merkt er das es doch keine so gute Idee war und das Ziel ist dann da rauszukommen.

Da sind dann verschiedene Gestalten und Psychotypen die versuchen dich zu töten. Da musst du dann vevrsuchen dich zu verstecken und wegzulaufen.

Cool danke :)

0

"In Outlast erforscht der Spieler in der Tradition der Amnesia-Spiele als Journalist die abgelegene »Mount Massive Nervenheilanstalt«. Dort wurden jahrelang unter Ausschluss der Öffentlichkeit Patienten im Auftrag der zwielichtigen Murkoff Corporation behandelt. Das es dabei nicht mit rechten Dingen zugeht, findet der Spieler in der Rolle des Reporters Miles Upshur schon bald nach seinem Einbruch in die Anlage aus erster Hand heraus: Der Komplex liegt in Trümmern und überall lauern groteske Gestalten. Outlast kennt als einzige Option gegen Gegner die Flucht oder das Verstecken beispielsweise in Schränken. Neue Tagebucheinträge kann man freischalten, indem man seine Kamera - dank Nachtsichtoption mehr als nützlich - einschaltet."

Danke :)

0

Du bist ein Reporter , der einen Fall in einem Großen gebäude untersuchen will... was das für ein ist  ... weiß ich grade nicht mehr ... ich glaube eine Klinik für psychisch labile menschen , also eine Irrenanstalt.

Du gehst da rein und dann passieren dort schreckliche Dinge.

Du läufst die ganze Zeit mit deiner Kamera herum und benutzt diese so zusagen als Lampe ( mit der Nachsicht ) wenn es dunkel wird.

Ist nen Horror game...

Ziemlich Brutal wenn du auf hohen Auflösungen spielst ...

wundert mich das es in Deutschland nicht verboten wurde xD

Was möchtest Du wissen?