Ich hab einen Freund. Meine Familie findet ihn hässlich, und wissen es nicht. Wie soll ich es ihnen sagen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schön oder hässlich liegt doch immer im Auge des Betrachters. Die einzigen, die hässlich sind, sind deine Familienmitglieder, die so oberflächlich über deinen Freund reden. Als wenn an ihnen alles perfekt wäre...

Wie auch immer, sag ihnen, dass du ihn nicht hässlich findest sondern total toll und sie sich mit dem Gedanken abfinden sollen, dass er jetzt dein Freund ist. Dann wirst du dir wahrscheinlich noch ein paar Kommentare anhören dürfen, die am besten in deinem einen Ohr rein und im anderen wieder raus gehen.
Letztendlich ist es dein Leben und deine Entscheidung, mit wem du glücklich wirst/bist. Lass sie reden und stehe hinter deinem Freund

Ich meine das nicht böse, doch wie oberflächlich ist es bitte, sich über das Aussehen eines Menschen lustig zu machen? Vielleicht solltest du mal deine Familie darauf ansprechen, was das genau soll. In einer Beziehung entscheidet meiner Meinung nach teilweise erst einmal das Aussehen, wer zusammen kommt, doch die inneren Werte bestimmen dann, wer auch zusammen bleibt. Wenn er dich glücklich macht, dann sollte deine Familie das aus respektieren und schätzen, eigentlich! Vielleicht ändert es sich ja auch, wenn sie ihn besser kennenlernen und merken, wie er ist. Leute auf ihr Aussehen zu differenzieren ist einfach nur schwach...

Einfach raus damit.

Was möchtest Du wissen?