Ich hab einen E-Motor gebaut und es fehlt nur noch der Kupferdraht, doch mir wurde gesagt das er nicht anspringt, weil der Magnet zu klein ist, was sagt ihr ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der kleine Neodymmagnet reicht denke ich nicht aus. Außer du hast einen vielpoligen Anker oder so, aber selbst dann... normalerweise möchte man große Polschuhe haben, die das Magnetfeld möglichst dicht an den Rotor bringt. Das Magnetfeld eines solchen kleinen Magneten reicht auch nicht wirklich weit, da kommst du vermutlich besser mit einem Hufeisenmagneten oder so weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fossi24
19.11.2015, 21:05

Endlich eine Antwort und keine dummes Gelaber Danke 

1

Es gibt keinen Grund, warum sich die Spule drehen sollte, wenn das Magnetfeld wie hier quer zur 'Fahrtrichtung angeordnet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich fürchte so wird das nichts. du bräuchtest mindestens einen 2. magneten, gegenüber dem ersten. ob er zu klein oder zu schwach ist, kann ich von hier aus schwer beurteilen. aber es sieht schon ein wenig danach aus.

vielleicht kannst du dir ja hier ein paar anregungen holen:

http://de.opitec.com/opitec-web/articleNumber/107388

du musst ja den bausatz nicht kaufen, die anleitung zum download ist sehr aufschlussreich...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der springt auch mit 2 Magneten nicht an,da muß die Spulen noch gewickelt werden und auf einen Kommuntator enden.Dann muß Strom zugeführt werden,dann läuft evtl. der Motor an.

Besser mal hier nachlesen

https://de.wikipedia.org/wiki/Elektromotor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Permanentmagnet ist viel zu klein. Außerdem fehlt da das wichtigste: Die Wicklungen/Spule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fossi24
19.11.2015, 21:07

Das mit dem Magneten wollte ich wissen der Rest war zu bescheuert um zi antworten ganz Ehrlich das war nicht dein ernst bitte lesen beim nächsten mal die frage!

0
Kommentar von PK2662001
19.11.2015, 21:09

In deinen 2 vorherigen, sowie in dieser Frage/n hast du aber den "Kupferdraht" erwähnt ;)

0

Was möchtest Du wissen?