Ich hab eine Trichterbrust ca. 3 cm tief :(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Schulfreund von mir hat früher eine Trichterbrust gehabt (deutlich tiefer als 3 cm). Als die Pubertät halb vorbei war, hat man ihn operiert.

Bei der Operation wird die Brust über dem Trichter aufgeschnitten, die fälschlich gekrümmten Spitzen der Rippen abgezwickt und verkehrtherum (oder anderweitig sinnvoll) wieder eingesetzt. Dann wird wieder zugenäht und nach einer Heilperiode ist man ganz der Alte und hat nur eine Narbe auf der Brust (ein ca. 10-15 cm langer senkrechter Schnitt).

Es kann aber sein, dass in den letzten 20 Jahren eine weniger krasse Operationsmethode entwickelt wurde. Auf jeden Fall solltest Du Dich mit einem Arzt besprechen. Kosmetische Gründe sind selten Grund genug für eine Operation. Beim nächsten Mal im Schwimmbad mit der Klasse wirst Du weniger Aufmerksamkeit bekommen und in ein paar Wochen ist das ganz normal. Notfalls kannst Du ja auch ein Referat zum Thema halten, "pro-aktiv" nennt man dieses Vorgehen.

Hey :) hast du was gemacht? verschlechtert? verbessert? oder bist du schon opperiert worden? würde mich über eine Antwort freuen :)

da gibts doch so ne komische pumpe die das irgendwie in kriff bekommt

Damit ist man echt gestraft...

haha97 30.06.2011, 21:37

ich weiß -.-

0

Was möchtest Du wissen?