Ich hab eine sch eiß Angst um meine Familie und vor der Zukunft hier in Europa, was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Stelle dich deiner angst und erkundige dich über politik und versuch ein teil von ihr zu werden. Jeder deutsche bürger kann das als hobby. So kannst du zum einen sehr viele informationen sammeln was WIRKLICH abläuft und nicht das was du von irgendwelchen halb-gebildeten erfährst und kannst dich sogar noch für das einsetzen was du vertreten möchtest. Das schöne an deutschland ist dass jeder politik machen kann. Jedoch sind viele zu primitiv dafür und nur wenige haben die geduld sich wirkich damit auseinander zu setzen und zu verstehen wie gut es uns eigentlich geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wander nach Südamerika aus und schließlich dich am Amazonas den Yanomami-Indianern an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxieu
27.02.2016, 12:03

Aber nur, wenn Zeitspirale keine Frau ist.

Verstorbene Yanomami-Frauen, die vor zwei, drei Jahrzehnten von Thanatologen bzw. forensischen Traumatologen untersucht wurden, wiesen im Durchschnitt die Vernarbungen von ca. 20 (!) Schädelfrakturen auf (oder waren es nur bis zu 20?), die von einer Art Ehestreitigkeit herrühren mussten.

Also eigentlich kein gutes Pflaster für Menschen, die Angst um ihre Familie haben, sollte man meinen.

1

Dir klar werden, dass deine Ängste, die du ja in den Kommentaren erklärt hast, unbegründet sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wovor genau hast Du denn Angst?

Ich bin über die Jahre zu der Ansicht gelangt, dass wir es hier in Deutschland ziemlich gut haben. Wir haben keine nennenswerten Naturkatastrofen, die Armut hält sich in Grenzen, wir können fast alles sagen und denken ohne große Repressalien fürchten zu müssen.

Klar. Auch bei wir haben Probleme, wie jede Gesellschaft. Aber überlege Dir doch mal - ohne Dir in die Tasche zu lügen - wo auf der Welt würde es Dir besser gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flashbong
26.02.2016, 23:26

Das wort armut ist in deutschland sogar ganz anders definiert als in fast dem ganzen rest der welt. Bei uns ist armut wenn man nicht voll am deutschen lebensstandard teil haben kann jedoch die grundsicherung erfolgt (essen, wohnung und sogar dinge wie eine küche und TV sind ein minimum für jeden deutschen bürger. TV ist sogar ein grundrecht) während andere länder dann von armut sprechen wenn menschen beginnen zu hungern weil sie nicht genug essen erwirtschaften können

3
Kommentar von Zeitspirale
26.02.2016, 23:27

Krieg, Freihandelsabkommen, Demokratieverlust, Radikale, usw.....

1

Für deine Ängste gibt es welchen Grund?

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

ich bin auch um sorge um unser Abendland und natürlich auch um unser Land! Im Moment gibt es eine so große unkontrollierte Zuwanderung, hauptsächlich von männlichen Muslimen. Was du tun kannst, ist, Widerstand zu leisten. Engagiere die politisch, demonstriere, mobilisiere Leute!

Man muss kämpfen um sein Land.

vfboweh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luvU2
21.07.2016, 20:57

Ja prgida ist immer toll, gell?
Ironie off

0

Was möchtest Du wissen?