Ich hab eine Problem mit meiner Vorhaut, was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Servus Max93776,

Wenn deine Vorhaut hinter die Eichel gezogen werden kann, hast du schonmal keine Verengung. :)

Was du hast dürfte trotzdem eine leicht zu enge Vorhaut sein - vermutlich ist es der letzte Rest einer sogenannten angeborenen Verengung, die sich bei dir schon fast gelöst hat.

Der letzte Rest der noch leicht verengten Vorhaut lässt sich normalerweise relativ problemlos mit regelmäßigem Zurückziehen der Vorhaut erledigen - sie dehnt sich nämlich dabei und wird weiter.

Sollte das nicht so gut funktionieren (weil du die Vorhaut ja hinter die Eichel bekommst), könnte auch eine Kortisonsalbe in Betracht kommen, die deine Vorhaut ebenfalls weiter machen kann (und daher ebenfalls den letzten Rest noch weit genug macht, dass es nicht mehr schmerzt)

Zum arzt musst du damit nicht - Salben und Dehnen reicht hier völlig aus, das hilft nämlich sogar bei "richtigen" Vorhautverengungen (wo sie so eng ist, dass es erst gar nicht zurückgeht)

Wenn deine Vorhaut hiunter der Eichel ist, "schnürt" sie dann ab? Also hast du einen engeren Hautring, der schmerzt?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Max93776 16.10.2016, 17:48

ja das habe ich

0
CalicoSkies 16.10.2016, 17:51
@Max93776

Dann würd ichs mit einer Kortisonsalbe versuchen - die weicht den zu engen Vorhautring (bzw. den phimotischen Ring) auf und macht deine Haut weiter, wenn du sie dabei regelmäßig zurückziehst. :)

Mach Folgendes: Geh in die Apotheke, kauf dir Hydrocortison 0,5% (Hersteller ist egal, ich würde aber Hydrocortison-HEXAL empfehlen) und trag sie täglich zweimal auf die Engstelle auf (ein kleiner Klecks reicht dazu)

Das ist keine "Penisdehnsalbe" oder so, sondern wird auch gegen Entzündungen benutzt, daher brauchst du dir keine Gedanken machen.

Das sollte das Problem normal schon nach wenigen Wochen komplett gelöst haben :)

1
Max93776 16.10.2016, 17:49

wo Kriegt man diese Salbe

0
CalicoSkies 16.10.2016, 17:54
@Max93776

In der Apotheke, rezeptfrei: https://www.docmorris.de/hydrocortison-hexal-05-creme/02756647

Falls in der Packungsbeilage der Salbe steht, dass man sie nur zwei Wochen oder so benutzen darf, keine Sorgen machen: Das ist nämlich genau wegen der Wirkung, die wir hier haben wollen :)

Wenn du die Salbe bspw. im Gesicht auf einen Pickel aufträgst, ist eine hauterweiternde Wirkung natürlich nicht gewünscht - bei einer Verengung ist das ja die Hauptwirkung :D

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach :)

1
Manoloh 16.10.2016, 18:03
@CalicoSkies

Kann mich Calicio nur anschließen. Hol dir die Hydrocortison-Creme in der nächsten Apotheke die ist für die Dehnung ideal.

0

Wenn die Vorhaut komplett hinter die Eichel geht, ist eigentlich alles in Ordnung. Wo hast du dann genau Schmerzen? Wenn die Vorhaut zu eng wäre, hättest du Schmerzen beim über die Eichel ziehen, aber eher nicht mehr, wenn sie schon hinter der Eichel liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Max93776 16.10.2016, 17:46

sie ist zu eng wenn ich eine Erektion habe. Zurückziehen lässt sie sich dann aber das tut trotzdem weh...

0
Manoloh 16.10.2016, 17:50
@Max93776

Das ist halb so schlimm, du musst die enge Vorhaut nur dehnen, dann wird sie weiter und du wirst keine Schmerzen mehr haben. Google mal nach "Vorhaut dehnen" oder "Dehntherapie" da wird beschrieben, wie man so etwas macht. Zum Arzt wirst du nicht müssen und eine Beschneidung brauchst du auch nicht.

1

Hygienekontrolle beim Bund. Der Hauptmann steht vor den Rekruten und
brüllt: "Hosenrunter!" Dann geht er zum ersten und kommandiert: "Vorhaut
zurück, Vorhaut vor!" Beim zweiten: "Vorhaut zurück, Vorhaut vor!" Beim
dritten: "Vorhaut zurück, Vorhautvor!" Beim 99sten angekommen,
kommandiert er: "Vorhaut zurück". Darauf verdreht der Rekrut seine Augen
und schleudert ein schleimiges Etwas auf die Uniform des Hauptmanns.
Der Hauptmann: "Sie altes Schwein, Sie können mich doch nicht einfach an
wichsen!" Antwortet der Rekrut: "Entschuldigung Herr Hauptmann, habe
die Übung von Anfang an mitgemacht."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?