Ich hab eine Katze die ist zwei Jahre alt ,sie ist Kastriert und schreit seit letztem Jahr den ganzen Tag ich verzweifle bald sie ist jetzt 2 jahre.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Antidepressiva? Was ist das für ein Quatsch. 

Es gibt Katzen, die sind einfach gesprächiger. Und schnell gelangweilt. Die müssen dann beschäftigt werden. 

Jagdspiele, Klickertraining, Schmuseeinheiten. 

Ansonsten würde ich sie mal von einem anderen Tierarzt durchchecken lassen. Für den Fall, dass sie doch Schmerzen hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Junge katzen sind aktiver als ältere..Vlt kümmerst du dich nicht zu viel..manche Katzen brauchen mehr Zuwendung😊..dann schreien sie auch wenn sie frühlingsgefuhle haben😅..du kannst ja mal bei deinem Tierarzt anrufen und fragen ob es noch andere Möglichkeiten gibt ohne Chemikalien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicki36
15.05.2016, 11:49

Ich Spiel mit der Katze viel ,aber sie hört einfach nicht auf ich verzweifle an ihr ,ihre Mutter is freigänger ,ihre Schwester ist ruhig alled

0
Kommentar von tigerlill
15.05.2016, 11:53

oder die schreit nach ihrer Mama..es gibt so viele Anzeichen es ist schwierig etwas zu bennen was es sein könnte

0

Was möchtest Du wissen?