Ich hab eine grosse zuneigung zu Arroganten Frauen!

7 Antworten

Das koennte an deinem Horoskop liegen. Vermutlich findet sich hier ein stark dominierender Mutter-Aspekt, z. B. Mond im Loewen. Auch wird sich wohl deine Venus in einem 'nach Eigenstaendigkeit strebenden / arroganten Zeichen befinden, z. B. eine Skorpion-Venus - eher vielleicht nicht eine Krebs-Venus. Dann wuerdest du dich eher, direkter und schneller nach jemanden sehnen, der eine waermere Ausstrahlung besitzt und dir ein familiaeres Sicherheitsgefuehl gibt. Finde es doch selbst heraus.

naja du wirst wohl eher der typ sein der sich gern unterordnet. gewinne selbstvertrauen, geh eine beziehung ein die von beiden geführt wird und nicht nur von ihr. Arrogante Frauen die schnell die Macht über dich ergreifen können haben schnell langeweile daran und suchen sich deshalb ein neues "Opfer". Mach dir das klar und du wirst widerstehen können ^^

naja ist eine schwierige sache, denn entweder musst du deine vorliebe aufgeben, oder versuchen mit solch einer frau glücklich zu werden. und ehrlich gesagt ist jede frau ein wenig arrogant in der kennen lern phase was sich jedoch später legt. aber wenn eine "arrogante" frau sich mit dir einlässt heisst es doch e das sie was für dich empfindet. na jedenfalls hoffe ich für dich das du dein herzblatt nach deinen wünschen findest. viel glück in der liebe ;)

Was ist Sympathie?

Hallöchen, ich frage mich was Sympathie eigentlich so genau ist, denn es kommt vor dass man unterschiedlichste Menschen mag, aber woher kommt dass, sie haben ja z. T. einen total anderen Charakter, Humor, Aussehen, Oberhaupt keine Ähnlichkeit? Warum mag ich diese Personen von Beginn an und andere nicht so gern oder gar nicht??

...zur Frage

Warum plötzlich Kosenamen??

Ein guter Freund nennt mich seit einiger Zeit Schatz, süßes Mäuschen, Schnecke usw.

Ich persönlich würde gegenüber Freunden solche Kosenamen vermutlich nicht benutzen. Auch wenn man sehr gut befreundet ist. Deswegen würde ich gerne den Hintegrund von Kosenamen und deren Sinn wissen.

Wann benutzt ihr gegenüber einem Mädchen / Jungen Kosenamen? Würdet ihr jedem Mädchen / Jungen solche Namen geben und oder wollt ihr dem anderen gegenüber damit Gefühle zum Ausdruck bringen? Ist das eine Art der verbalen Zuneigung und ein Ausdruck von Intimität?

Neela

...zur Frage

Bedeutung von "Sie kann in meine Seele schauen"?

Was könnte es bedeuten, wenn ein Mann über ein Frau sagt "sie kann in meine Seele schauen". Ist sie besonders feinfühlig und sensibel? Was versteht ihr darunter? Was zeichnet diese Frau aus ?

Sora

...zur Frage

Was meint ihr zu seiner Aussage?

Stellt euch vor, ein Freund sagt zu euch "Du bist der wichtigste Mensch in meinem Leben ". Da ihr das zunächst für einen Scherz haltet, wiederholt er seine Aussage noch einmal, kann euch dabei aber nicht ansehen. Was würdet ihr in diesem Moment denken?

Wie empfindet ihr diesen Satz? Was würdet ihr in diesem Moment denken? Sollte man ihn nur geliebten Menschen gegenüber aussprechen ?

Danke für eure Hilfe.

Neela

...zur Frage

Luftkuss zum Abschied?

Stellt euch vor, ein Mann schenkt euch zum Abschied plötzlich einen Luftkuss. Einfach so und zum ersten Mal. Was würdet ihr in diesem Moment denken?

Was bedeutet für euch ein Luftkuss?

Ich freue mich auf eure Antworten.

Neela

...zur Frage

Was macht "Assis" so interessant?

Guten Tag,

meine Frage richtet sich vor allem an weibliche Nutzer. Mich würde es interessieren was Frauen (~20Jahre) so "anziehend" an Männern finden, sie sich "asozial", abgehoben, respektlos verhalten?

Man(n) liest es oft und auch ich kann es bestätigen. Nachdem es mir vor einiger Zeit extrem aufgefallen ist, habe ich es weiter "getestet" und bin persönlich zu dem Ergebnis gekommen, dass man als "A*loch" besser ankommt. Aber warum ist das so?

Wenn man ein Mädel "offen" nach ihrer Meinung fragt, dann heist es immer "Ich möchte etwas Ernstes... Jemanden, der für mich da ist... Jemand Netten /Süßen... etc."

Aber warum ist es dann so oft das Gegenteil?

Bringt es evtl. eine Art Gefühl, wie "unantastbar" zu sein? Oder ist "erregender", wenn der Mann egoistisch ist, weiß was ER will? Oder wird einfach nichts "Ernstes" mehr gewollt, nur noch "Spaß"?

Ich persönlich kann ein richtiger "Idiot" sein und das scheint gut anzukommen... Aber ich möchte das eigentlich nicht mehr, finde es unterste Schublade sich so zu verhalten... Man mag/liebt die Person doch, warum soll man so respektlos zu ihr sein?

Viele wünschen sich angeblich wen, der auch etwas Richtung vorgeben kann. Halt gibt und weiß was er möchte. Aber das alles geht doch auch "nett" und "einfühlsam", oder verstehe ich da etwas falsch?

Würde mich interessieren was ihr darüber denkt!

Liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?