Ich hab eine Frage zu den Adidas Stan Smith's?

3 Antworten

Ich würde dir auch raten, eher den größeren zu nehmen und dann vielleicht eine dünne Sohle einzulegen. So wird der Schuh wenigstens etwas kleiner und du rutscht nicht mehr so hin und her. 

Hab ich probiert aber bringt nix-.-

0

hi,

ich habe normalerweise 44,5 und die turnschuhe in 45 genau so habe ich die gehabt.

hoffe dir hilft das. wobei ich die schuhe gleich mal den ganzen tag an hatte.

Hi,

das war bei mir auch so. ich habe genommen und habe mir dadurch einen blauen zeh geholt, ich empfehle dir den größeren zu nehmen.

😳😳 Noch eine Frage welche Schuhgröße hast du normalerweise und welche Größe waren die Stan Smith?

0

Pumps flutschen?

Hey an alle Mädels die gerne mal Pumps tragen. :)

Ich habe da mal eine Frage. Und zwar folgendes...Ich trage normalerweise flache Schuhe, habe aber gerade bei so warmen Wetter auch mal Lust Pumps zu tragen, eben etwas schickere, fraulichere Schuhe. Also habe ich mir letzte Woche Freitag im Deichmann so Pumps mit Riemen vorne am Schuh gekauft, die vorne, also im Zehen Bereich auch super passen. ABER, dafür flutscht es hinten an den Versen etwas. Ist das normal, oder sollten Pumps gar nicht "flutschen"? Ich bin mir total unsicher ob ich die umtauschen soll oder nicht. :,D Weil vorne passen die ja gut.

Ich bedanke mich schon mal für Antworten. :)

...zur Frage

Converse All Star Größe?

Hallo Leute. Habe ein kleines Problem. Habe 2 Paar neue Chucks gekauft: Größe 44 und 44,5. Die 44,5 sind vorne recht bequem aber hinten rutsche ich leicht beim gehen. Die 44 sitzen hinten gut aber ich stoße mit dem großen Zeh leicht vorne an. Welche solle ich jetzt nehmen? Dehnen die sich hinten vllt. noch etwas? Danke

...zur Frage

Himmelfahrtsnägel beeinflussen?

Hallo, ich habe seit ich mich erinnern kann übelst Himmelfahrtsnägel an allen Zehen bis auf die Grossen. Sie sind total kurz (das Nagelbett) und wachsen echt in einer heftigen Kurve nach oben. Wenn ich zu spät merke dass sie zu lange werden oder eine Ecke über den Zeh ragt macht es mit manchmal den Schuh oben kaputt und es kann höllisch schmerzhaft werden wenn ich irgendwo gegen stosse und der Nagel dann in den benachbarten Zeh sticht. Ist mir grad vorhin wieder passiert, gibt sicher wieder eine super Entzündung... Meine Mom hat das auch, ist vermutlich genetisch bedingt. Ich habe generell eigentlich nur Schuhe die im Bereich der Zehen genug Platz lassen. Abgesehen von den schon genannten Problemen sieht es halt auch nicht sonderlich toll aus, ich schäme nich ehrlichgesagt schon etwas dafür und trage desshalb eigentlich nie offene schuhe und wenn ich sie ausziehe eigentlich immer Socken. Weiss jemand ob und wie man die beeinflussen kann wenigstens etwas weniger Krumm zu wachsen?

...zur Frage

Merkwürdige Schmerzen am Großen Zeh seitlich

Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe seit einigen Tagen Schmerzen am großen Zeh, an der Seite wenn ich da drauf drücke oder mir gerade einen Schuh anziehe. Beim Laufen merke ich es so gut wie nicht, nur wenn ich mit dem Schuh irgendwo gegen Stoße. Am Zeh ist merkwürdigerweise überhaupt nichts zu sehen. Es ist weder Dick noch gerötet noch ist was am Nagel zu sehen. Was könnte das sein?

...zur Frage

Schuhspanner, was bringen sie wirklich?

Hei

Hab seit einigen Monaten ein paar Schuhe zuhause, die mir jedoch etwas zu kurz sind, sprich beim abrollen stoße ich vorne mit den Zehen an, jedoch ist das nur beim rechten Fuß so. Jetzt habe ich im Internet schuhspanner gesehen, und wollt fragen ob ich die schuhe größer machen kann und dann nicht mehr vorne Anstoße oder werden sie nur an den Seiten größer ? Schuh besteht nicht aus leder falls das wichtig sein sollt.

Gruß

...zur Frage

Warum tragen viele Frauen mit Absicht zu kleine Schuhe?

Hey zusammen,

mir ist aufgefallen, dass viele Frauen mit Absicht viel zu kleine Schuhe tragen. Eine Freundin von mir zum Beispiel hat Schuhgröße 41 und trägt Schuhe in 39, vor dem Anziehen schmiert sie sich die Füße und den Schuh (innen) mit Vaseline ein, um da reinzukommen. Und jetzt im Sommer sehe ich auch wieder öfters Frauen, die Sandalen tragen und die Zehen ganz offensichtlich vorne über den Schuh hinausschauen. Ich kann ja verstehen, wenn Schuhe mal ein klein wenig zu eng sind, weil die Füße angeschwollen sind oder nur um wenige Millimeter zu klein sind, weil einfach nicht jede Schuhgröße bei jeder Marke gleich ausfällt.

Warum tun die sich diese Qual an? Ich bin selbst weiblich, habe Schuhgröße 36/37 und würde niemals auch nur auf die Idee kommen, mir Schuhe in 34 oder 35 zu kaufen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?