Ich hab eine 6+ in mathe und meine eltern würden voll aurasten wenn ich ihnen dkese note zeige und ich muss die arbeit unterschreiben lassen was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast geschrieben, dass dein Vater dich schlägt.

Das darf er nicht, das ist sowohl in Deutschland als auch in Österreich verboten !!

Zeige deiner Mutter die Note und sage, dass es dir Leid tut, und du es nicht mit Absicht gemacht hast und Nachhilfeunterricht brauchst.

Wenn deine Angst zu groß ist, oder es ausartet, oder deine Mutter genauso schlimm ist wie dein Vater, dann gehe zum Jugendamt.

Wenn du nicht weißt wie du zum Jugendamt gelangen kannst, dann gehe zur Polizei und sage dort, dass du zum Jugendamt gebracht werden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sonst keine schlechten Noten schreibst, kannst du sagen
es war ein "Ausrutscher" oder sag die Arbeit wäre allgemein sehr
schlecht ausgefallen.

Sowas kann schonmal passieren, ich würde sagen, dass du nächstesmal mehr lernen möchtest und es dann auch tun. Wenn du etwas nicht verstehst,
würde ich die Lehrer solange fragen, bis du es verstanden hast. Falls es
nicht hilft, würde ich evtl. Nachhilfe nehmen, oder mich mit
Mitschülern austauschen, die gut in Mathe sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: Ich würde es auf keinen Fall zwischen Tür und Angel machen und mir auch keine unsinnigen Ausreden für die 6 einfallen lassen.

Frage sie, ob deine Eltern einen kurzen Moment für dich haben und dann erzählst du ihnen ehrlich von der Mathearbeit und zeigst sie vor.

Mehr als Kopf abreißen, werden deine Eltern wohl nicht machen... Mit Ehrlichkeit hast du mehr Benzin im Tank und kommst weiter...

(Betone das + hinter der 6...) *Ironie off*

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, du wohnst schon mal in Deutschland:) In der Schweiz würde man sehr glücklich sein:) Also, Mach eine bessere Note und zeig sie zsm. Dann aknnst du sie mit der guten Note besänftigen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cspgamer
28.01.2016, 20:26

Ja ich würds machen aber hab zurzeit nur diese arbeit

0

Das kommt auf die Schule/Lehrer an ob er die Arbeit unterschrieben haben möchte oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cspgamer
28.01.2016, 20:25

Meine Eltern sind halt bei sowas voll streng und die würden mir alles wegnehmen das kann ich schon versteh aber mein vater wird auch öfter handgreiflich

0

entweder du zeigst sie deinen Eltern und tust todtraurig oder du überlegst ob es an deiner Endnote was ausmacht und wenn es nichts ausmacht fälscht du die Unterschrift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cspgamer
28.01.2016, 20:37

Meine Eltern haben beide voll die schwere Unterschrift und die haben bald elternabend und dann würden die das herausfinden

0

Tu auf mega enttäuscht. Dann haben deine Eltern Mitleid und sagen nächstes mal wirds besser :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cspgamer
28.01.2016, 20:28

Nein würden die nicht die sind nicht so:/

0

Ehrlich sein, das stimmt Eltern meistens mild, anstatt es ewig vor sich hinzuschieben. Das ist das Einzige was du tun kannst, neben Mathe lernen bzw. versuchen zu verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cspgamer
28.01.2016, 20:27

Meine Eltern sind halt bei sowas voll streng und die würden mir alles wegnehmen das kann ich schon versteh aber mein vater wird auch öfter handgreiflich

0
Kommentar von cspgamer
28.01.2016, 20:32

Wenn ich mit meiner Mathelehrerin rede wird sie sofort meinen Eltern alles erzählen

0

Was möchtest Du wissen?