Ich hab ein Video gesehen. Ein Mörder ruft die Polizei an und sagt dennen ganz schön beruhigt das er seine Mutter und seine Schwester umgebracht hat.....?

20 Antworten

Aus menschlicher Sicht ist dieser schlimme Mord kaum zu entschuldigen. Aber sogar nach unserem Strafgesetz wäre der Mörder nach Ablauf der Strafe (lebenslang = ca. 15 Jahre) wieder frei und rehabilitiert (aus der Sicht des Gesetztes.

Nach der Bibel ist Vergebung immer möglich: "Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit" (1. Johannes 1,9).

Wichtig ist aber die Buße (= Änderung der Gesinnung), die mit der Sündenvergebung einhergehen muss. Jesus hat immer wieder zur Buße aufgerufen. Es geht also nicht darum, um Vergebung zu bitten und diese Sünde immer wieder zu tun. Oder man bittet um Vergebung und meint es gar nicht ernst. Gott sieht das Herz an.

Die Bitte um Vergebung muss also aufrichtig und mit dem Ziel verbunden sein, die begangenen Sünden in der Zukunft möglichst zu vermeiden.

Ja, das können sie. Die Bedingung nach christlichem Verständnis ist die Bekehrung. Man könnte es aus religiöser Sicht auch eine zweite Chance nennen.

https://www.youtube.com/results?search_query=bekehrungsgebet

Zentral ist allerdings, dass der Mörder seine Tat ehrlich bereut und den Rest seines Lebens ein Weg in den Fußstapfen von Jesus führt. Ein reines Lippenbekenntnis reicht nicht.

Ein Buch, das so ein Wandel beschreibt, ist die Biografie von Jeanne Bishop "Herzenswende"

Es ist Jeanne Bishops wahrer Bericht über die größte Tragödie ihres Lebens: den Mord an ihrer jüngeren Schwester, deren Ehemann und ihrem ungeborenen Kind. Es ist aber zugleich eine Mut machende Erzählung über die Kraft der Vergebung und Versöhnung. Tiefgreifend und bewegend schildert Jeanne Bishop den Prozess, der sich im Laufe vieler Jahre in ihrem Herzen vollzieht und der sie bis in den Hochsicherheitstrakt führt, in dem der Mörder ihrer Schwester seine Gefängnisstrafe verbüßt. Beeindruckend!

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID64102826.html

Du stellst eine Religionsfrage, es gibt so viele Religionen. Ich kenne nur Asche zu Asche, Staub zu Staub. Alles vergeht, auch unser Universum wird eines Tages "sterben" Jeder Baum, jedes Lebewesen stirbt, warum wollen wir Menschen das anders? Die Fragen zum Tod und was kommt danach stellen wir uns nur zu Lebzeiten. Was wollen wir in der Hölle im Himmel oder sonst wo, wenn wir unseren Körper verlassen haben? Welche Aufgaben? Das sind alles Fragen, die einem zum Träumen bringen. Alles neue Leben braucht Platz, neues entdecken, neues erforschen....wir werden dazu nicht mehr befragt. Nutzen wir also die Zeit die wir aktiv leben, an der Seite der Familie und Freunde und nicht im Knast...

Wie lange lässt Gott uns in der Hölle sitzen bleiben?

Ich habe Angst vor Tod. Viele Menschen sagen, dass man nach dem Tod für die Sünden bestraft wird. Gott lässt uns je nachdem wie viele Sünden haben in der Hölle verbrennen.

Ich will aber zum Himmel kommen. Manche Leute meinen auch, dass keine Hölle gibt.

Alleine das man nicht glaubt, dass es keine Hölle gibt wirdsehr hart bestraft.

Wie lang bleibt man in der Hölle und kommt man dann zum Himmel?

Ich bin Philipiner und deswegen Budhist. Ist es besser wenn ich einmal im Jahr zur Kirche und Moschee gehe um von jeder Religion so eine Art "Bonus" sammle?

Danke

...zur Frage

Baptisten-eine Sekte?

Hallo! Meine beste Freundin ist Baptistin und auch sehr gläubig, wie ihre ganze Familie auch.Sie halten sich streng an alles was vorgeschrieben ist, also sie haben keinen Fernseher, kein Internet, die Frauen tragen Röcke usw.Sie ist auch in ihrer Gemeinede sehr aktiv:

Montags: Orchester in der Kirche Dienstags: Kindergruppe in der Kirche Mittwochs: Kirche Donnerstags: Nichts/sie spielt Klavier Freitags:Kirche Samstags:Nichts Sonntags: Kirche morgens und Nachmittags mit gemeinsamen Mittagessen

Mir ist das vorher noch nie so aufgefallen, aber weil ja im Moment Ferien sind wollten wir uns mal treffen.In der ersten Woche war sie mit ihren Kirchenfreunden auf einer Jugendfreizeit und dann zwei Wochen in Italien.Jetzt ist sie wieder da, aber ihre ganze Woche ist verplant, sie hat keine Zeit und will mich am Wochenende anrufen.Sie hat mir auch gesagt dass sie sich in der Schule unter den anderen teilweise unwohl fühlt (sie versteht sich aber mit jedem) außer bei mir.

Jetzt habe ich mich gefragt ob die Baptisten vielleicht auch etwas Sektenähnliches an sich haben?Oder eine Sekte sind?Immerhin müssen ihre Eltern 10% ihres Verdienstes an die Gemeinde spenden.

lg Larali

...zur Frage

Haben die Menschen Religionen nur Erfunden, um die Angst dass nach dem Tod ein ewiges NICHTS kommt zu verdrängen?

Ich glaube, dass das Gefühl, dass nach dem Tod ein ewiges Nichts kommt, viele Menschen dazu verleitet an ein Versprechen zu glauben, dass es nach dem Leben eine Wiedergeburt oder ein anderes Leben gibt. Im Himmel, im Paradis oder als neues Lebewesen. Es beruhigt die Menschen. Ist es der Hauptgrund wieso es Religionen überhaupt gibt. Die Hoffnung auf ein Leben mach dem Tod ?

...zur Frage

stimmt es das wir alle zuerst in die hölle kommen werden um unsere sünden ab zu bezahlen?

hallo leute

mich beschäftigt das thema irgendwie und zwar hat meine freundin und meine mutter gemeint das in kuran geschrieben steht das die ganze menschheit zuerst in die hölle kommen wird um unsere sünden ab zu bezahlen und wen wir unsere sünden alle bezahlt haben werden wir in die himmel kommen? also ganz ehrlich das klingt für mich überhaupt nicht logisch und auch nicht fair den jeder mensch auf dieser welt macht fehler (ausgeschlossen kriminelle den die sollten sowieso in die hölle wie mörder etc) aber andere menschen? ich sage mal so kein mensch auf dieser welt ist perfekt und wir sind alle dazu veranlagt fehler zu machen? also hat es ja überhaupt kein sinn? dan hätte gott uns alle wie engel erschaffen sollen?

also falls es wirklich stimmen sollte dan ist es für mich kein barmherziger gott sondern genauso wie der teufel, ich hoffe ich versteht was ich meine? aber stimmt es den? und was denkt ihr den dazu?

...zur Frage

film in meinem himmel

hallo, ich hab ne frage zu dem film in meinem himmel, ich habe ihn gesehen und fand ihn uper toll, aber eine frage bleibt mir....

susie wird ja auf dem maisfeld entführt und dann umgebracht, sie tritt aber den mörder (ich denke in ihren vorstellungen läuft das alle) weg und läuft anschließend weg.

iwann läuft sie ja in ein haus, und schließlich in das badezimmer des hauses, ich meine diese szene, in der der mörder in der badewanne liegt (ich denke alle wissen was ich meine). also ich habe immer gedacht, dass das alles noch vorstellungen von susie sind, aber dann später macht der mörder das badezimmer sauber, aber susie wurde ja eig schon in dem bunker unter der erde umgebracht... wie hängt das alles zm?:)

danke für die antworten :)

...zur Frage

Was sagt die Bibel über Menschen die sie nicht kennen?

Hallo,

wenn jemand nichts vom Christentum gehört hat, kann er dann LAUT BIBEL in die Hölle kommen.

Mir ist egal ob Gott/Hölle/Himmel wirklich existieren.

Ich will wissen was DIE BIBEL zu dem Thema sagt.

Steht da drin, "JEDER der sündigt kommt in die Hölle, egal ob er von mir weiß oder nicht. "
Oder sagt die Bibel " Jeder Gläubige Christ, kommt entweder in Himmel und Hölle und alle anderen, die nichts von mir wissen, kommen einfach direkt in den Himmel (oder sonst wo hin)"

Alles andere ist mir egal.

Würde zum Beispiel, damit man es versteht, ein Jungle-Bewohner der noch nie was vom Christentum gehört hat oder von der Bibel, in die Hölle kommen, wenn er in seinem Dorf, jemanden einfach umgebracht hat

LAUT BIBEL !!!!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?