Ich hab ein Perpetuum mobile erfunden!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht patentieren. Nach 25 Jahren hat dann jeder Zugriff darauf.

Bau einfach eine Fabrik in Saarbrücken und produzier sie dort. Kein Chinese will nach Saarbrücken.

33

ich lach mich schlapp - nicht mal ich als Saarländer will nach Saarbrücken!

0

Ich kenn mich nicht genau aus. Aber zuerst zur Erfindung einen Recherche,Prüfung, machen lassen ob ein Patent Möglich ist.Dazu sollte man einen Patentanwalt einsetzen und das ist sehr teuer.FallS es dieses Perpetum Mobile wirklich gibt dann hätte sich der P.Anwalt ja echt gelohnt.

Ein Perpetuum Mobile ist unmöglich zu erfinden, denn ein Perpetuum Mobile soll ja FÜR IMMER Energie liefern und mehr abgeben als es verbraucht. Es soll also ohne jeglichen Antrieb funktionieren. Wenn du das geschafft hättest, dann wärst du in diesem Moment Nobelpreisträger und eine superreiche Persönlichkeit. Was du nicht bist.

ALSO brauchst du kein Patent darauf anzulegen oder dir sorgen um irgendwelche Chinesen machen.

Billige Uhren aus China Kaufen und in DE Verkaufen(KEINE REPLIKAS)?

Hallo,

Ich studiere zurzeit und überlege mir ein Nebeneinkommen zu schaffen. Ich überlege mir Uhren aus China zu importieren und mein eigenes Logo/Marke drucken zu lassen und eine gute Qualität dazu noch zu wählen.

Mein Frage über rechtliches: -Darf ich überhaupt z.B. 500 Uhren aus China importieren und hier in DE verkaufen? -Wie sieht es mit Patentrechten aus mit Uhrendesigns muss ich immer drauf achten ob das Design meiner Uhr schon patentiert wurde? -Gewerbe Anmelden?

Gruß hoffe mir kann jemand die antworten dazu geben :)

und Ja ich werde noch zu einem Rechtsanwalt geben aber grobe Informationen zu meinem haben wäre nicht schlecht.

...zur Frage

Ist Magnet-Energie ein Perpetuum mobile?

Theoretisch doch ja, oder?

...zur Frage

Produktidee. Wie fängt man an?

Mein Kumpel und ich haben eine wahnsinns Idee, die wir in einem Jahr, wenn wir 18 sind umsetzen wollen. Ich habe mich auchschon ein bisschen inormiert wie man anfangen könnte, aber ich möchte die Meinung von Leuten hören, die sich vielleicht mehr oder weniger mit solchen Themen auskennen.

Hier mal die "Daten";

Es ist ein Kunststoffprodukt und sollte aus Hartplastik bestehen. Maße ca. 80cm lang 50 cm breit. Wir würden am liebsten in China produzieren lassen wollen, da es dort ja um ein Vielfaches billiger ist. Dazu habe ich auch schon eine bekannte Firma gefunden.

So jetzt die Fragen:

Wir wissen nicht, ob wir zuerst einen Investor suchen sollen, einen Modellbauer, um die Gussform zu errichten oder doch als erstes lieber Patent anzumelden, damit uns die Idee nicht geklaut wid.

Wisst ihr zufällich wieviel ca. 300-400 g Plastik mit der oben angegebenen Maße kosten würde, wenn man in China produzieren würde?

Und wie sucht man Handelspartner bzw. wie fragt man solche Firmen an?

Könnt ihr mir vielleicht sagen, wie man am geordnesten vorgehen könnte ? Das würde mich sehr freuen und uns wirklich weiterbringen.

(Natürlich informiere ich mich auch selber im Netz, nur will ich auch eure Meinung dazu hören.)

Achso und noch was zu meiner Person: Ich mache zur Zeit Fachabitur in Richtung Wirtschaftsinformatik. Bin bald 17 Jahre alt.

Dankeschön schon mal im Voraus. :)

...zur Frage

Sind die Gezeiten ein Perpetuum Mobile?

Man kann ja mit Gezeitenkraftwerken Energie Erzeugen, ohne das irgendwo irgendetwas verbraucht wird, da der Mond sich ja ohne Energiezufur weiter bewegt. Wären die Gezeiten dann nicht ein Perpetuum Mobile?

...zur Frage

Erfindung, Patent anmelden, Zeichnung, Produktion?

Ich bin ein großer Fan der Sendung "Die Höhle der Löwen".

Zwei Fragen sind bei mir jedoch besonders hängen geblieben.

Als erstes bin ich auf dem russischen Facebookimitat Odoklasniki angemeldet. Dort habe ich oft gesehen, dass viele Unternehmen Blumen in eine edle Box stecken und sie als Geschenk anbieten.

ein Jahr später sehe ich dass zwei Leute in die Höhle der Löwen gehen und das glaiche Ding mit anderen Namen anbieten und sogar einen Deal bekommen. Gut, bei denen ist es klar. Die haben das weder patentiert, noch denke ich den Namen geschützt, wollen sich vermutlich als "die Marke" verkaufen.

Das nächste Thema ist etwas komplizierter. Ein netter Kerl erfindet einen simplen Türheber. Nach einiger Recherche stellte ich fest dass er in China herstellt. Jetzt zu meinen Fragen.

Wo erstellt er die Zeichnung für den Prototyp dafür? Wer macht sowas? Muss er dann mit dem Prototyp und den Zeichnungen ein internationales Patent anmelden?

Die Chinesen, oder auch andere die das produzieren, könnten die Idee doch klauen?

Reicht ein Geschmacksmuster, oder müssen die ein richtiges Patent anmelden?

Wie ist der Weg von der Idee bis zum fertigen und vor allem geschützten Produkt?

...zur Frage

Ist die ISS ein Perpetuum mobile?

Sie bewegt sich ja durchgehend, ohne dass ihr dafür Energie zugeführt wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?