ich hab ein komisches gefühl,wie bekomm ich es weg?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, grüß Dich! Hast verschlafen! Sollte nicht zur Gewohnheit werden, aber ja, nun ist es schon mal passiert. Wenn Du heute wirklich nicht mehr in die Schule laufen willst, solltest Du den Tag nutzen. Ich habe den Eindruck, Du schiebst eine Menge unerledigter Dinge vor Dir her. Und der Haufen wird immer größer, bis Du schon nimmer drüber siehst und plötzlich registrierst Du, daß Du in alte Gewohnheiten abrutscht und bist fix und fertig.... Kein Grund dazu! Mach eine Liste mit allem, was Du zu erledigen hast. Ordentlich frühstücken und los geht's! 3 - 4 Stunden intensiv arbeiten, Pause machen, ablenken entspannen und weitermachen. Aber vielleicht willst Du dieses Programm ja morgen durchziehen und heute doch noch zur Schule gehen.... es ist noch nicht zu spät.  Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann nehme jetzt mal einen großen Zettel. Schreibe ALLES auf was Dich bedrückt. Manchmal kann man auch nicht mehr klar denken. Der Kopf tut weh und man hat keine Lösungen. Wenn man jedoch alles mal aufschreibt und vor sich sieht, ist das gar nicht so wild. Dann überlegen WER könnte mir z.B. behilflich sein bei meinen Problemen. Hier bieten sich Freunde oder auch Verwandte an. Nun bleib mal ruhig. Trinke etwas. Wenn Du Bilanz gezogen hast sieht alles ganz anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
06.11.2015, 08:07

Die FS soll einfach in die Schule gehen. Wir habens erst 8 Uhr - das schlechte Gewissen ist das mehr nicht. Da Bedarf es jetzt keiner Psychologischen Sitzung.

0
Kommentar von Russpelzx3
06.11.2015, 08:12

Woher willst du wissen, wie es um ihre Psyche steht? Kennst du sie? Nein! Also schreib auch nicht sowas!

1
Kommentar von Russpelzx3
06.11.2015, 08:21

Man kann sowas aber nicht aus dem Kontext schließen.

1

Du kriegst es weg indem du hingehst.

Zudem sind die meisten Lehrer verständnisvoll (zumindest in meiner Schule) was das zu spät kommen angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir klar werden, dass das alles nur kleine Probleme sind, welche man schnell lösen kannst. Später kommen noch größere auf dich zu, welche einen aber nicht unterkriegen sollen, sie sollen einen motivieren. Mit viel Motivation kleine und große Probleme lösen, das macht einen auf Dauer glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schule anrufen und bescheid geben, dass Du verschlafen hast und später kommst. Dann anziehen und los, vielleicht mal mehr Verantwortungsbewusstsein entwickeln, dann funktioniert auch das Leben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nennt sich: schlechtes Gewissen.

Mal ne Frage: wir haben jetzt gerade mal 8 Uhr morgens. Wieso gehst du nicht zur Schule? Die paar Stunden die du fehlst sind immernoch besser als den ganzen Tag zu fehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BarbaraAndree
06.11.2015, 08:04

Ja richtig, das was LonelyBrain sagt, kann ich nur unterstützen!

0
Kommentar von Russpelzx3
06.11.2015, 08:14

Ob das bloß schlechtes Gewissen ist, kannst du ganz gewiss nicht beurteilen, denn du bist weder sie noch kennst du sie. Du hast absolut keine Ahnung, was in ihren Leben los ist, also sollte man sich sowas verkneifen können!

0
Kommentar von rosaeinhorn002
06.11.2015, 08:25

ich habe schon das 2te mal in der woche verschlafen beim ersten mal hatte ich ne gute ausrede und bin hingegangen aber heute hätte ich selbst mit einer guten ausrede nen zusammenbruch gehabt. es ist einfach alles zu viel im moment

0

Am Besten Du fängst den Tag mit Frühsport an. Das hilft ! Man muß es nur tun ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?