Ich hab ein kleines problem undzwar hatte ich seit einpaar wochen geschlechtsferkehr mit meinem freund (anal) es war mein erstes mal. Und nun zu meiner frage?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An dieser Stelle hilft ein Blick in die Packungsbeilage der "Pille danach" (was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte), denn im Bereich sehr häufige Nebenwirkungen wird unter anderem verspätete Monatsblutung aufgeführt.

Es kann bei der Einnahme bei beiden "Pillen danach" zu einem veränderten
Blutungsmuster kommen und die nächste Menstruation kann in Einzelfällen
durchaus früher oder auch später einsetzen als normal.

Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit (mit "Pille danach" +/- eineWoche) von normaler Dauer und Stärke ist ein sehr sicheres Zeichen, nicht schwanger zu sein.

Sollte deine Periode länger als eine Woche auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortierten Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nee ne, 

wenn Sperma in die Vagina kommt, kann immer u.U. eine Schwangerschaft entstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kaufe einen Schwangerschaftstest!

Die Periode hat keinen Kalender oder Wecker.

Sie kann sich, besonders bei Stress, verschieben.

Beruhige dich und kaufe morgen einen Test . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xladiciusss
29.11.2016, 20:38

Es ist eben passiert an dem tag andem meine tage letsten monat aufgehört haben wenn du verstehst was ich meine. Ist dan das risiko nich geringer schwanger zu werden

0

Hallo, liebe xladiciusss,

Kondome werden ja nicht ausschließlich zum Zwecke der Verhütung produziert, sondern auch als Mittel gegen Infektionsgefahren, wie Aids, Herpes o.ä. Krankheiten; ...dies nur am Rande bemerkt! ;)

Und nun zu Deiner eigentlichen Frage:

Eigentlich sollte man schon wissen (vor allem auch der Mann) in welche Öffnung er nun ejakuliert hat, oder? Und selbst wenn es nur im Anus war, so bestünde dennoch ein extrem minimales Risiko einer erfolgreichen "Befruchtung"! 

Im Grunde musst Du lediglich Deine kommende Mensis abwarten; ...kommt sie oder kommt sie nicht? 

Beruhigen kann ich Dich nicht zu 100%, aber sollte es noch einmal gut gehen ist es Dir hoffentlich in Zukunft eine Lehre, den Verstand immer über die Lust siegen zu lassen??? ;)

Ich drücke Dir mal ganz fest die Daumen, denn auch die Mensis kommt nicht zwingend immer pünktlich! Falls Du aber doch schwanger wirst/bist, werfe die Flinte nicht gleich ins Korn, und rede mit Deinen Eltern, ok?

Immerhin würdest Du dann eine "vermutlich sehr junge" Mutter; ...auch so etwas ist schaffbar, und kann auch sehr schön werden. :)

Kopf hoch!

Mit lieben Grüßen,  



  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?