ich hab ein grosses prblem mit meinem macbook seit einer woche ist ein framgzeichen wenn ich mien mac starte und dan blinkt das nur auf ?was kan ich dagen tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Festplatte ist defekt. Oder dein OS hats zerschossen. Also erstmal neu aufsetzten, wenn das nicht geht die Festplatte tauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Larismujkic
24.10.2016, 19:10

wie kann ich das dann neu aufsetzen ? 

0
Kommentar von LiemaeuLP
24.10.2016, 19:32

Mit nem Boot Medium zB

0

Also wenn ich richtig liege, dann könnte das an einer defekten Festplatte liegen. Zumindest kommt dann genau dieses Fragezeichen. Wenn du noch Garantie hast gehste in nen Apple Store, wenn nicht holste ne neue Festplatte und baust die ein. 

Wenn du Glück hast, kannste die Daten von der alten HDD noch retten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung starten und den Virenscanner laufen lassen. Du musst in deinem cmd "explorer.exe" eingeben, damit du deinen Antivirus suchen und starten kannst. Wenn er die Datei gefunden hat, kannst du sie entfernen und deinen PC neu starten. Das Problem sollte jetzt nicht mehr bestehen. Und wenn doch: setze deinen PC zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lupulus
23.10.2016, 21:18

Er wird -hoffentlich- keine .exe auf seinem Mac finden.

0
Kommentar von fabsko2001
24.10.2016, 13:16

dann muss halt einfach der Dateiname und deren Endung angegeben werden. Ich weiß nicht, ob es dafür einen extra Befehl gibt, aber bei Windows muss man den oben in der Antwort genannten Dateinamen angeben

0

Entweder das Betriebssystem hat einen grossen Schaden erlitten oder die Festplatte, auf der sich u.a. dieses System befindet.

Hast du ein Backup deiner Dateien?

======================================

Eventuell lässt sich noch was retten.

Neustart, dabei die [alt] Taste drücken und halten. Wenn dir eine Auswahl an Systemen/"Platten" angezeigt wird, wählst du die Wiederherstellungs- oder Recoverypartition und bestätigst mit der Returntaste.

Aus den Dienstprogrammen startest du das Festplattendienstprogramm. Du wählst links deine interne Platte an (sie heisst vermutlich "Macintosh HD"), 

- rechts unter dem Reiter "Erste Hilfe" startest du erst "Zugriffsrechte des Volumes reparieren", danach "Volume reparieren" (OS X 10.7 bis 10.10)

- oder klickst einfach auf den Button "Erste Hilfe" (OS X 10.11).

Nach getaner Arbeit das Festplattendienstprogramm beenden, die Dienstprogramme beenden, Neustart (ohne zusätzliche Tasten).

=> Sollte es sich um einen Mac handeln, der mit 10.6 oder einem älteren System ausgeliefert wurde, wird man keine Wiederherstellungspartition finden. Statt dessen wird die Systeminstallations-DVD gebraucht. Die Scheibe einlegen, Neustart mit gedrückter [alt] Taste, und der Rest: s.o.

=======================================

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Larismujkic
24.10.2016, 19:01

ich hab es jetzt genau so probiert aber wenn ich auf os installieren klicke kommt nur eine fehlermeldung so ich weiss nicht so richtig was ich da jetzt machen kan 

0

Was möchtest Du wissen?