Ich hab ein großen Fehler gemacht und bereue es?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Abhauen bringt erst recht nichts, das gibt nur noch viel mehr Ärger.

Du hast Mist gebaut und deine Eltern beklaut. Dazu musst du nun mal stehen. Gib es sofort zu, kläre die ganze Sache auf und versuche, den Schaden zu minimieren (indem du, soweit möglich, die Sachen zurückschickst). Du wirst deinen Eltern wohl den Rest ersetzen müssen, und wenn sie dir in den nächsten Monaten erst mal gar nichts mehr anvertrauen, dann wäre das nicht mehr als gerechtfertigt. Damit musst du leben, immerhin hast du absolut kein Verantwortungsbewusstsein gezeigt. Nimm es hin und lerne daraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du die Leute hier eigentlich verarschen? Wenn ich mir deine Fragen so durchlese willst du dich alle paar Tage umbringen wegen irgendeiner anderen Story und alle paar Wochen klaust du deinen Eltern Geld.

Entweder haben deine Eltern da völlig versagt und sind selbst Schuld oder du solltest mit deinen Eltern mal zum Arzt gehen.

Ich glaube aber eher dass du einfach Langeweile hast und dich mit deiner Freundin vor dem PC Schlapp lachst über die ganzen Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa0701
30.03.2016, 11:54

Nein dass ist die Wahrheit und ich habe keine Freunde ja ich weiß ich rede viel mit umbringen aber ich weiß nicht warum ich noch lebe und ich lach mich nicht schlapp ich habe große Angst und Panik und bin am verzweifeln 

0

Sag ihnen die Wahrheit.

Klar werden sie sauer sein, das kann man ja irgendwie schon verstehen ;)

Sag Ihnen, dass du sowas nie wieder machst und nicht weißt, warum du es überhaupt gemacht hast. So was kann man ja wieder zurückschicken.

Man lernt aus seinen Fehlern nur, wenn man auch zu ihnen steht. Abhauen ist da eher keine Option.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal verstehe ich nicht wieso du sowas getan hast aber naja jz ist es geschehen und du bereust es. Jetzt musst du dafür gerade stehen. Besser wäre es gewesen wenn du es ihr erzählt hättest. Schicke die Sachen die du zurückschicken kannst wieder zurück. Biete an nichts mehr zum Geburstag, Weihnachten usw haben zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja man kann als Privatkunde innerhalb von 14 Tagen den Kauf widerrufen. So ist de facto schon mal kein finanzieller Schaden entstanden. 

Doch vertrauen wird sie Dir jetzt erst recht nicht mehr.

Ich würde Dir auch nicht vertrauen. Sowas macht man nicht. Und wenn dann nur mit Kreditkarten von superreichen und auch nur wenn man damit überleben muss. Stehlen ist nicht richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es deinen Eltern, die Käufe können storniert werden. Man hat 14 Tage Widerrufsrecht. Wenn du wartest, wird es noch schlimmer, weil dann die 14 Tage um sind und der Kauf gültig.

Dann überleg dir schon mal freiwillig eine Strafe, die du gerne für diesen Vertrauensbruch annimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag deinen Eltern die Wahrheit. Man kann nämlich die Ware zurückschicken. 

Klar ich denke Mal das deine Eltern dir nicht mehr  so leicht vertrauen. Aber das ist jetzt leider so.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na das sie dir nicht vertraut ist da ja wohl berevhtigt... ich würde nicht abhauen, sag ihr lieber offen, was du gemacht hast und dass es dir leid tut. vielleicht könnt ihr einiges zurück schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh je... Sprich mit deinen Eltern! Erkläre es ihnen und vor allem klärt das grundsätzliche Problem - was auch immer es ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?