Ich hab ein Gefühl keiner mag mich - das ist UNFAIR - warum will keiner mit mir befreundet sein?

13 Antworten

Hallöchen

Ich beantworte dir hier die 2 Frage.....

Warum haderst du mit deinem Aussehen,mit deinem Charakter usw.????

Ich habe das Gefühl,irgendwie fühlst du dich in deiner Opferrolle ganz wohl

Als das Warum zu hinterfragen,solltest du dich erstmal selbst mögen,wie dich Gott erschaffen hat,und dann von dir aus Kontakte zu anderen Menschen suchen

Wenn man schon so pessimistisch wie du denkst und handelst,dann kannst du von niemandem erwarten,das alle auf Dich zukommen!

Da muss man selbst etwas bewirken

Viel Glück!

Du fragst ziemlich oft. Bei jeder Frage "UNFAIR".

Vielleicht solltest DU dir mal darüber Gedanken machen warum das so ist.

Das fängt mit der Ausbildung bzw. Arbeit an. Ohne Arbeit kann man kein Auto finanzieren. Ohne Auto ist es auch schwer eine Arbeit zu finden. Ist ein Teufelskreis aber es ist so. Jeder träumt von seinem Traumwagen. Ich musste mich auch von einigen alten Mühlen abgeben. Aber solange alles funktioniert und TÜV hat, geht es noch.

Ich kenne dich nicht, also kann ich nicht beurteilen, wie du bist, aber solche Fragen wie deine liest man hier täglich. Und immer wiederholt sich der Typ Mensch, der das fragt. Sie verlangen und erwarten von anderen Dinge, woran sie sich selbst nicht im entferntesten halten und behandeln andere wie Luft, oder schlimmer, wie Dreck. Auch sorgen sie selbst nicht dafür, dass die Welt besser wird.

Für ein harmonisches Miteinander gilt nun mal:

Behandle andere so, wie du selbst behandelt werden willst.

Wie geschrieben, ich kenne dich nicht und weiß somit nicht, ob du auch zu dieser Kategorie Mensch gehörst. Vielleicht wurdest du auch immer bloß enttäuscht. Dann aber, vergiss, was dich vergisst. Halte dich nicht mit solchen Menschen auf, sondern suche dir Menschen, die dir gut tun.

Vertraue auch nicht gleich jedem deine schlimmen Erlebnisse und/oder Vergangenheit an. Es interessiert sowieso nur die richtigen Freunde, wie es einem geht. Und richtige Freunde, die erkennt man erst dann, wenn es wirklich darauf ankommt, wenn man sieht, dass man auch noch für sie wichtig ist, wenn man nicht mehr gebraucht wird. Auch, wenn viele Leute sagen/schreiben, dass sie gerne anderen helfen oder zuhören, so geht es meist nicht wirklich darum anderen zu helfen, sondern jemanden zu finden, bei dem man sich ausheulen oder schlimmer noch, den anderen mit runterziehen kann. Denn wie oft kommen solche Sätze von Menschen, die selbst nicht mit ihrem Leben klarkommen. Also auch hier ganz vorsichtig sein.

Um zu erkennen, ob es ein echter Freund ist, braucht es Zeit, viel Zeit. Nicht bloß ein paar Wochen oder Monate.

26

Um auch mal auf deine Frage - die hier sehr gut reinpasst - bezüglich Frauen und Geld einzugehen... Und da spreche ich jetzt nicht dich persönlich an, sondern auch die vielen Jungs/Männer, die man hier TAGTÄGLICH - ich kann es nicht mehr sehen ^^ - immer nur über die böse geldgierige Frauenwelt schnattern sieht, dann aber in den Puff gehen.

Für einige Männer sind Frauen bloß Sexobjekte, genauso sind eben für einige Frauen Männer nur Geldobjekte. Es hat schon seinen Grund, warum bestimmte Menschen immer wieder aufeinander treffen:

Gleich und gleich gesellt sich gern. ;-)

Ansonsten bleibt nur, dass man seine Ansprüche - äußerliche, wie auch charakterliche - auf eigene Stufe stellt und nichts von anderen erwartet, was man selbst weder ist, noch für andere tut. Denn nur so findet man die/den Richtige/n und natürlich auch Freunde.

2

Warum ist die Schulzeit so Unfair?

Hallo erstmal, ich möchte euch erzählen warum die Schulzeit so Unfaif ist lets go

Also ich bin jetz in der neunten Klasse und mach meine Matura. (Wohne in Österreich und Matura ist wie Abitur) Wo ich noch in die 4te Klasse ging hatte ich ein Durchschnitt von 1,2. Jetz wo ich in der 9ten Klasse bin ist mein Semesterzeugnis 3,3..Ich weis nicht wie so was geht ich lerne so viel und schreibe nur 5..(in Österreich gehen die noten 1-5 und 5 ist die schlechte Note) Es gibt viele Leute in meiner Klasse die nix lernen und trotzdem immer positv sind und ich schreibe nur 5 obwohl ich viel lerne. Das ist so Unfair und damit geht meine Motivation von der Schule weg..ich bin am Verzweifeln und hab keine ahnung was ich machen soll..ich mag auch meine Klasse überhaupt nicht,weil man mit dennen nicht befreundet sein kann..habe alles versucht geht aber nicht und jetz ist mein Semesterzeugnis richtig scheise..:(

...zur Frage

wie reagiere ich da am besten drauf?

hey leute,

ich bin w, 27. bin mit einem mann ,31, befreundet. ich habe ihm damals, nach unserem kennen lernen bereits klar gemacht, dass es nie mehr als freundschaft wird.

durch zufall hat mich sein freund und arbeitskollege zufällig bei ihm in der freundesliste auf facebook entdeckt und ich habe ihm auf anhieb gut gefallen. wir haben geschrieben, uns bereits getroffen. er will von mir ,wie sein freund wohl immer noch, eine beziehung.

denn seit er gemerkt hat dass wir schreiben und uns sogar treffen, schreibt er mir plötzlich mehr, versucht mich zu begeistern, mit liedern die ich mag zB. und vor tagen fragte er ob wir uns nicht mal treffen könnten. alleine. das wäre doch seinem freund unfair gegenüber, oder?! ich meine, er ist mein kumpel und ich mag beide. nur ist das für mich eine unangenehme lage.

nur wie gehe ich damit am besten um?

will er immer noch etwas von mir? er sagte so sachen wie, gefalle ich dir nicht bin ich nicht attraktiv für dich?

was heisst das?

denkt er da nich an seinen freund , dass es gemein wäre ihm gegenüber wenn er auch auf mich steht?

danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?