Ich hab dunkelblonde haare und würde gern meine haare schwarz färben geht das?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

natürlich funktioniert das ich würde es aber mein friseur machen lassen da die farben mehr intensivität haben und länger halten als die von einzelhandel.. es kann sein das du dan nach bar monaten noch mal alle haare einfärben musst weil.. die farbe sich ein wenig rauswaschen könnte. aber nach den 2 mal färben müsste es funktionieren.. nur nimm keine aus farbe aus dem einzelhandel weil dan kannst du jedes monat färben kommt teuer..

Grün wird es wenn dann nur, wenn du sie jetzt schwarz färbst und dann wieder zurück auf blond gehst (also ne Blondierung drauf machst). Muss aber nicht sein - is ne Glückssache :-)

Aus eigener Erfahrung würde ich dir allerdings von schwarz abraten... vor allem vor richtiger, dauerhafter Haarfarbe. ich bereue es mittlerweile das ich meine Haare überhaupt gefärbt habe :-(

Wie wärs denn mit braun oder so? Bräunliche Haartöne kriegst du eher wieder heller, schwarz müsstest du rauswachsen lassen oder eben blondieren (ist aber nicht gut für die Haare)...

Gortun 04.10.2010, 15:22

Braun sieht aber doof aus. viel zu normal

0
Catwoman90 06.10.2010, 20:23
@Gortun

wenn du auffallen willst musst du sie dir nur rosa oder grün färben ;)

0

Auf den Verpackungen mit den Haarfärbe geschichten steht doch einfach drauf welche Farbe das wird und so wie ich mich entsinne nicht welche haarfarbe man braucht um sie färben zu können oO ?! oder lieg ich da falsch.. ?! ich würde sagen das das natürlich geht!

sicher, wenns ordentlich gemacht wird...geh am besten zum frisör, aber lass dir gesagt sein, dass viele blonde menschen mit schwarz gefärbten haaren dann total blass aussehen

da wird 100% nichts grün. Kauf dir von Schwarzkopf die Schwarze haarfarbe, färb dir die haare damit und alles passt ;)

Wolpertinger 04.10.2010, 15:23

Gortun, wir schicken die Frager immer zum Friseur, damit sie nicht solche schlechten Tipps um setzen.

Haare färben wird bei der Fragerin nämlich wahrscheinlich nicht nötig sein.

Eine Tönung reicht aus, bei Menschen die noch keine grauen Haare haben.

Schont dann auch die Haare....

0
Gortun 04.10.2010, 15:35
@Wolpertinger

schlechte tipps? Ein guter tipp wäre wohl die person zum frisör zu schciken und das 4 fache zahlen zu lassen oder wie? das kann man selbst machen und kommt weitaus günstiger

0
neca86 05.10.2010, 08:06
@Gortun

also ich find auch das tönen immernoch einen sehr schlechten rat bei blonden haaren...das kriegst du ewig nicht ordentlich raus.

0
Wolpertinger 05.10.2010, 14:56
@neca86

und Färben bekommt man raus?

Bestimmt nicht.

Davon abgesehen, dass Färben die Haare stärker belastet.

0

Natürlich kannst Du sie schwarz färben.

Aber, mach dir klar, dass Du sie nicht so einfach wieder heller bekommst.

Und wieso willst Du Färben?

Hast Du schon graue Haare?

Wenn nicht reicht eine Tönung, dass ist auch etwas gesünder für dein Haar.

neca86 05.10.2010, 08:05

naja aber wenn man blonde haare tönt, werden die danach auch nicht mehr wie vorher...gerade rot und schwarz bleiben noch sehr lange in resten im haar - sieht total verwaschen aus dann (eigene erfahrung mit rot - nie wieder!)

0

Klar geht das. Hab auch dunkelblonde Haare. Und es ging.

klar geht das geh zum frisör

maxlmama 04.10.2010, 15:20

wenn nicht dann nimm die schwarzkof (die rote) zum färben die ist echt supi...super erfolge mit der marke gehabt

0
Gortun 04.10.2010, 15:20

wieso schcikt ihr die leute immer zum frisör? dass ist nur unnötig teuer

0

Was möchtest Du wissen?