"Ich hab dich sehr lieb" wie soll ich das in dieser Situation verstehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass er erstmal nicht weiter darüber reden will. 

Hey Marienkaeferle,

es ist sehr schwierig das genau zu sagen, wenn du so ungenau darüber schreibst, was genau passiert ist. Du schreibst nicht was diese dumme Aktion war und auch nicht wovor du befürchtest, dass er es nicht will. Desto weniger Information, desto mehr Spekulation bei den Antworten hier.

Ich glaube du kannst es so verstehen, dass er sehr verletzt ist, aber noch sehr unschlüssig, wie er zu dem Ganzen steht. Er scheint sehr vernünftig zu sein, denn er will sich selbst etwas Zeit geben. Auf der einen Seite scheint er sehr verärgert, auf der anderen Seite fühlt er sich nicht bereit dazu, das Ganze einfach zu beenden. Wie sich das entwickelt wirst du selbst sehen, wie gesagt ohne mehr Info kann ich dazu auch keine Einschätzung geben, aber es hört sich so an, als würde er dir verzeihen. Sabsi hat das auch sehr schön ausgedrückt: Männer ignorieren Probleme auch einfach gerne und somit steckt vielleicht nicht mehr dahinter, als was er schreibt.

Eine Flucht in die Sachlichkeit ist oft dann der Fall, wenn man gefühlsmäßig noch nicht in der Lage ist, richtig zu antworten. Das wird aber ziemlich sicher noch kommen, außer es war nur eine Kleinigkeit.

Mit "ich hab dich sehr lieb" musst du immer aufpassen. Gerade wenn du sagst, dass es eine Beziehung aus einer ehemaligen Freundschaft ist, wo sich langsam mehr entwickelt hat. "Ich hab dich lieb" ist immer so ein Zwischending zwischen "du bedeutest mir was wie alle Freunde" und "Ich liebe dich". Ich denke ihr solltet euch vor allem mal entscheiden, was ihr eigentlich wollt. Jeder für sich und zusammen auch.

Du kannst gerne kommentieren oder mir eine PN schreiben, ich antworte. Ich bin kein Experte, aber war in einer ähnlichen Situation LG

Marienkaeferle 21.05.2017, 20:00

Hallo Danke für deinen lieben Kommentar.

Es ist so dass wir nicht davor Freunde waren sondern uns völlig unerwartet auf einer Veranstaltung kennen gelernt hatten. Es hat einfach ziemlich schnell total harmoniert dass wir auch in der Öffentlichkeit Zärtlichkeiten ausgetauscht haben, geküsst aber haben uns jetzt noch nicht als Paar geäußert, ist vll auch noch zu früh 

Nun was ich gemacht habe: ich habe die Jahre ziemlich scheiss Erfahrung mit Männern gesammelt was halt einfach leider noch in mir steckt. Da wir uns nur am WE sehen schrieb ich ihm eine Nachricht ich mache mir total Gedanken dass er das nicht mehr will, ja auch eine in seiner Nähe nehmen könnt. Darauf kam dann nichts worauf ich dann voll den Rappler bekommen habe und ihm erzählt hab wie ich oft in der Vergangenheit verarscht wurde und jetzt oft denke ich bin nicht gut genug. Eigentlich wollte ich damit nur von Anfang ehrlich sein mir einfach meine "Ängste von der Seele schreiben" aber dann kam eben von ihm die Nachricht wo er schreibt dass er nicht möchte dass ich meine Altlasten bei ihm ablade und er findet dass ich zu absolut noch an der Vergangenheit hänge. Dann schrieb er noch die Zeit mit mir war wunderschön, er hat jeden Moment genossen und dann eben noch dass er es erstmal so sein lassen will und dann eben das ich hab dich sehr lieb 

Ich hab auf diese Nachricht dann eben erklärt wie es gemeint war und versucht das alles richtig zu Stellen. Da ich in dem Moment total traurig und fertig war waren die Nachrichten auch total durcheinander und es kam schon rüber als würde ich ihn bombardieren. Aber ich wollte einfach in dem Moment um ihn kämpfen und ihm zeigen was los ist und wie wichtig er mir ist. Nur zermatter ich mir grad ständig den Kopf ob das nicht total nach hinten losgegangen ist. Wir konnten uns leider nicht telefonisch besprechen da er auf einer Sportveranstaltung ist 

0
Marienkaeferle 21.05.2017, 20:04
@Marienkaeferle

Das hab ich vergessen zu schreiben: ich war wirklich völlig bereit mich auf ihn einzulassen, ich habe nicht noch rest Gefühle für einen anderen...dass ich mit ihm nach vorne schauen will, das hab ich ihm versucht zu erklären 

0
deephelp 21.05.2017, 20:48
@Marienkaeferle

Hey Marienkaeferle,

achso, meintest du also mit "dumme Aktion" dieses Schreiben von deiner Verunsicherung? Dann hatte ich das anfangs falsch verstanden, ich dachte da war vorher schon irgendein Problem. Also, dass du sagst, wie es dir geht, ist absolut keine dumme Aktion! Wichtig ist nur, dass du für sowas immer den richtigen Zeitpunkt und Ort wählst - das was ich dir anraten würde ist, sowas niemals über SMS oder Telefonieren zu klären, sondern persönlich. Schließlich betrifft ihn das auch und wie muss er sich fühlen, wenn er dir nicht durch z.B. eine Umarmung oder sonstwas sofort das Gegenteil beweisen kann von dem was dir durch den Kopf geht. Dadurch, dass du übers Handy schreibst, kommt das etwas abweisender rüber, weil es sich auch ein wenig wie eine Ausrede anhört, auch wenn für alle klar ist, dass es eigentlich keine ist. Noch dazu wirkt es übers Handy immer wie Spam, während derselbe Inhalt in echt nicht so sehr nerven würde.

Deine Unsicherheit und deine schlechten Erfahrungen mit Männern sind nochmal ein Thema für sich. Das wirst du überwinden, wenn du dich mal auf jemanden einlässt, der dir das Gegenteil beweist, von dem was du bisher erlebt hast. Prinzipiell wirst du aber immer auch schlechte Erfahrungen sammeln, weil Männer und Frauen einfach verschieden ticken.

Leider ist es bei vielen Mädchen so heutzutage, dass sie ein geringes Selbstwertgefühl besitzen und sich von Anfang an schon für nicht gut genug halten und nicht erst wegen einer Verletzung. Das hat sowohl gesellschaftliche (GNTM, Schule) als auch persönliche (Familie,...) Ursachen. Mich hat es auch fertig gemacht, meiner Freundin jedes Mal dasselbe sagen zu müssen. Dein Fast-Freund mag dich sehr und möchte nicht, dass du dich selbst so runterziehst, außerdem weiß er nicht ob er diese Jammerei auf Dauer aushält. Falls du persönliche Probleme hast oder dich kurz über deine blöden Exfreunde aufregen willst, kannst du mir eine Email schreiben (die ich nur über PN weitergeben darf)  LG :)

1
Marienkaeferle 21.05.2017, 21:34
@deephelp

Ich sehe wie du es absolut auch als "schlechte Möglichkeit" das über Textnachrichten zu schreiben. Hab ihm dann ne Sprachnachricht geschickt- dachte mir das war in dem Moment wenigstens etwas persönlicher als nur ein Text und habe darin eben gemeint dass jetzt diese Texte fast schon als Spam ausarten und ich mich sehr freuen würde dass wir das Thema bei nem ruhigen Gespräch wenn er bereit ist besprechen und vll auch aus der Welt schaffen könnten. Habe ihm erklärt dass ich keine bin die ständig nur jammert und hinterfragt sondern einfach nur n verdamme dummer Ausrutscher das aber eigentlich nicht ich bin

0
deephelp 21.05.2017, 21:38
@Marienkaeferle

Hört sich gut an! :) Ihr werdet das Ganze sicher schnell klären :) Sei dir trotzdem bewusst, dass es länger brauchen wird, bis du Vertrauen in die Beziehung und dich selbst aufbauen kannst und bis dahin öfter verunsichert sein wirst und dass auch dein neuer Freund nicht perfekt sein wird (ist ja nur ein Mensch)

Schreib ihm bis zu dem Treffen jetzt nichts mehr zu dem Thema. Ich wünsch dir viel Glück :)

0
Marienkaeferle 21.05.2017, 21:39
@deephelp

Vor allem meinte ich mit dumme Aktion dass ich darauf komme ihm zu unterstellen er könnte es nicht ernst meinen...

0
deephelp 21.05.2017, 21:43
@Marienkaeferle

Das ist völlig normal bei einem verletzten Selbstwert und bei immer derselben Erfahrung! Mach dir keine Sorgen. Irgendwann kommt einer der es extrem ernst meint (entweder der oder der nächste). Und hey - er mag dich oder will was von dir - und umgekehrt genauso, ist nicht das das einzige was zählt? LG

0
Marienkaeferle 21.05.2017, 21:44
@deephelp

Danke! Das hoffe ich auch sehr. Ich hoffe er sieht einfach dass es mir wichtig ist und dass ich wie du meintest "auch nur n Mensch" bin der einfach n schlechten Tag hatte...sehen uns wenn dann erst nächstes WE aber vll schaffen wir es zu telefonieren. Du hast mir jetzt sehr geholfen, bin um einiges beruhigter. Einen schönen Abend noch 

0
deephelp 21.05.2017, 21:48
@Marienkaeferle

Hey Marienkaeferle,

mach doch nicht wieder denselben Fehler mit dem Telefonieren :D Warte bis du ihn sehen kannst :) Mach derweil einfach was anderes, was dich ablenkt. Beim Telefonieren ist die Gefahr, dass einfach einer auflegt und es fehlt die nonverbale Kommunikation. LG und schönen Abend :)

0
Marienkaeferle 21.05.2017, 21:55
@deephelp

Hmm ok...so direkt habe ich ihn nicht nach nem Treffen gefragt sondern nur eben gemeint dass ich mich freuen würde wenn er sich meldet. Soll ich dann auch besser warten bis er mir das mit nem Treffen anbietet oder kann ich ihn da schon fragen? 

0
deephelp 21.05.2017, 22:07
@Marienkaeferle

Sieht du wegen dieser endlosen unübersichtlichen Wurst an Kommentaren, bevorzuge ich PN oder Email. Ich hab hier selber bald keinen Überblick mehr :) Ich denke du kriegst das schon gut hin, ich wollte dich nur darauf hinweisen, dass Kommunikation aus mehr besteht als nur dem was man sagt.

Wenn du weiterschreiben willst, bitte nicht mehr über Kommentare. (sondern Profil -> Freundschaft -> PN) Mach dir einfach keinen Stress okay? Löst sich alles von selbst.

0

Naja darüber könnten wir alle anders spekulieren, frag ihn lieber selber.. Ich glaube deine Unklarheiten vergehen somit am Besten.

Er will den Streit vergessen und da weitermachen wie es vor dem Streit war

Wenn ein Junge etwas schreibt dann meint er es wie er es schreibt

Was möchtest Du wissen?