ich hab der Piercerin das Falsch gesagt - kann Sie das in 2 Wochen ändern

...komplette Frage anzeigen mein wunschpiercing - (Piercing) das hab ich jetzt - (Piercing)

4 Antworten

Du kannst das wenn das piercing abgeheilt ist ruhig gegen einen Ring auswechseln, allerdings nicht so früh. Die Umstellung wird dann zwar die ersten Tage unangenehm sein weil der stichkanal sich an die neue Form anpassen muss aber da brauch nichts neu gestochen werden.

Da muss nichts nochmal gepierct werden. Warte, bis das Ganze abgeheilt ist und mache einfach das gewünschte Piercing rein. Nur, weil du jetzt einen Stecker drin hast, heißt das ja nicht, dass du ein und das selbe Piercing dein Leben lang drin haben musst. Warte einfach, bis es abgeheilt ist, mache ein anderes rein und die Sache ist gegessen.

Das Piercing auf dem ersten Bild, ist ein so genanntes Hufeisen.

Dazu muss nichts neu gestochen werden, dein Stecker ist nur drinnen, bis deine Haut sich daran gewöhnt hat, denn das ist ja eine Umstellung für die Haut.

Sie (also deine Haut) probiert, die Stelle zu heilen, aber das soll ja nicht vorkommen. Daher auch der Stecker, damit alles richtig abheilen kann.

Danach kannst du dir ein Lippenpiercing kaufen, dass du gerne magst. Da gibt es verschiedenes. Es gibt Spiralen, Labrets (also diese Stecker) und (Klemm)Ringe für die Lippe. Und bei all diesen Arten von Piercing ist nur ein einziges Loch nötig.

Tut mir leid, aber darf ich fragen wie alt du bist? Sowas sollte man eigentlich wissen, wenn man ein Piercing will. Nicht die ganzen Arten, aber zumindest wieviele du stechen musst. o_o

Die Piercering hat es schon richtig gemacht. Sie hat dich gefragt ob du einen Ring später rein machen willst, da das eigentlich wichtig ist, denn so weiß sie wo sie das Loch stechen muss, weiter unten oder weiter oben.

0

Wenn sie das sagt, dann wird das wohl auch so sein.

Was möchtest Du wissen?