Ich hab den Tampon nachdem ich ins Meer bin nicht direkt rausgenommen, schlimm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das ist natürlich nicht schlimm. Das mit dem "gleich nach dem Schwimmen rausnehmen" sagt man nur deswegen, weil ja theoretisch etwas Wasser in die Scheide gelangt sein könnte - dann würde der Tampon es aufsaugen und kann dann nicht mehr so viel Blut aufsaugen.

Aber wenn du noch nicht durchblutest, ist doch alles gut - einfach wechseln wenn es soweit ist.

an sich sollte es kein Problem sein, da Meereswasser recht steril ist und eher wenig Keime vorhanden sind.

Badesee > wo es Algenwuchs gibt wäre es gut, wenn zeitnahe, gewechselt wird.

wie bereits beschrieben , könnte die Kapazität des Tampons bedingt durch das Wasser etwas geringer sein..

deswegen auch Zeitnahe wechseln.... immer Abhängig auch wie stark die Blutung war/ ist..

sara2785 11.08.2017, 13:09

Badesee nach jedem Mal rein gehen wechseln?? Ich frag weil ich immer im See schwimmen geh. Also nach jedem Mal wegen Algen und Keime? Oder erst wenn wir heim gehen? interessiert mich.

0

Nein,ist nicht schlimm.
Hätte aber peinlich werden können je nach dem wie lange du im Wasser warst,hätten sich rote Fäden hinter dir mit ziehen lassen können.

Was möchtest Du wissen?