Ich hab das Gefühl meine Eltern mögen mich nicht. Was soll ich bloß tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe schon immer durchs dorf aber sehe nicht mal wen. Trotzdem geben mit mein stiefvatet und meine mutter die schuld. Nach einem 14 tägigen italien urlaub wo ich meine freundin mithatte sind meine eltern total komisch. Mein stiefvater fand meine freundin total toll und ich glaube er mag sie lieber als mich. Eig macht sie zu hause nie war, gar nix! Im urlaub schon, weil es waren ja nicht ihre eltern. Generell ich hab immer ärger bekommen, sogar wenn ich nichts gemacht habe. Seid wir zu hause sind redet mein stiefvater gar nicht mehr mit mir, was ich überhaupt nicht verstehe. Meine mum ist auch voll komisch. Ich rede mit ihr aber sie hört mir gar nicht zu! Und ich muss 5 mal fragen bevor ich eine antwort bekomme. Sie hacken nur nocj auf mir rum. Und heute hat sie einfach mal gesagt wie blöd sie doch meinen kumpel findet, obwohl sie ihn gar nicht kennt! 

Übrigens: meine mutter und meinstidfvater rauchen in der wohnunh! In der küche! Auch wenn ich im raum bin oder daneben stehe. Meine kleidung stinkt nur noch! Ich hab sooft darum gebeten dass sie drausen rauchen sollen, vorallem, weil ich davon kopfweh bekomme. Sie meinen ich stelle mich nur an.

Niemandwn interessiert es mehr wie es mir geht! Was soll ich den bloß machen?!

Ich nehme mal nur einen Satz raus aus deiner langen Geschichte und beziehe mich mal nur darauf:

2 Montate später, nachdem mein vater 4 monate mit dieser frau, die 16 jahre jünger ist, zsm war verkündete er mir dass sie schwanger ist. Dann bin ich ausgerastet. Ich hab ihn beleidigt aufs tiefste und bin dann zu meiner mutter auf arbeit.

Ganz ehrlich, hast du wirklich erwartet, dass dein Vater deine Erlaubnis einholt, ob er noch ein Kind in die Welt setzen darf oder nicht? ;-)

Auch das er dich nicht gefragt hat, ob es dir recht ist, das seine Freundin mit ihrem Kind bei euch einzieht, ist ganz normal ... warum sollte er dafür deine Erlaubnis brauchen? Das ist ein erwachsener Mann, der sich jetzt nochmal eine Partnerschaft aufbauen möchte mit einer Frau, von der er hofft, das er mit ihr noch zusammen ist, wenn du längst dein eigenes Leben führst - und das ist sein gutes Recht.

Ich glaube ganz ehrlich, du siehst dich zu sehr als Nabel der Welt, um den alles zu kreisen hat und alle haben sich nach dir und deinen Wünschen zu richten ... aber so funktioniert das nicht im Leben.

Deine Eltern haben dich ganz sicher nicht "nicht lieb", sie haben nur keine Lust, sich in allem nach dir zu richten und ihre Leben nach deiner Vorstellung zu gestalten ... und das ist ziemlich normal in fast allen Familien auf der Welt ...

Wenn du mal erwachsen bist und Kinder hast, wirst du die andere Perspektive auf die Dinge verstehen können ...

gutelauneanna 24.08.2015, 16:12

Ich freue mich uwar über deine antwort, aber wie du selbst sagst, beziehst du dich damit nur auf einen satz. Natürlich hat er ein eigenes leben. Darum gehts in dem textvauch gar nicht. Ich kann zu ihm eh nicht mehr zurück, ich hab gar kein zimmer mehr doet. Das problem liegt momentan bei meiner mutter. In einer antwoft geht der text auch weiter. Aber klar, du hast schon genig gelesen. Trz danke

0
Cerealie 24.08.2015, 17:22
@gutelauneanna

Doch doch, ich habe auch deine Fortsetzung unter den Antworten gelesen, bevor ich dir geantwortet habe, so isses ja nicht ... ich hab es gelesen und ich hab es auch verstanden ... aber das ändert nichts dran, dass du dir dein Problem "hausgemacht" hast durch dein Verhalten.

Ob du zu deinem Vater zurück kannst oder nicht, darum geht es gar nicht ... es geht um deine Wahrnehmung ganz allgemein. Nimm dich mal ein bisschen zurück, dann klappt es vielleicht bei deiner Mutter etwas besser und längerfristiger.

Das du dich ungerecht behandelt fühlst und alles ist doof und keiner interessiert sich dafür wie es dir geht ist ein Wahrnehmungsproblem, das in der Pubertät oft auftritt.

0

wie alt bist du?

wenn du 16 bist könntest du mit freunden in eine wg ziehen... so müsstest du bei niemandem wohnen der dich stresst

es ist klar das das alles schwer für dich ist... das liegt daran das dein vater und deine mutter jetzt ein eigenes und anderes leben führen als davor...

ruf mal bei der nummer gegen kummer an oder ähnliches... vielleicht können die besser helfen...

Was möchtest Du wissen?