Ich hab da eine Frage und zwar, Hab einen defekten Mainboard von ASrock zurückgeschickt zum(Online) Händler. Möchte wissen,wie lange in der regel sowas dauert ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heya ExitusAlpha882,

das "Problem" ist die Händler (oft) auch nicht wirklich Einfluss darauf haben, was der Hersteller macht bzw. auch keine (wirklich) "befriedigende" Auskunft/Antwort bekommen!

Vor allem musst Du bedenken, das ASRock in Taiwan sitzt, also alleine das hin und her schicken entsprechend dauert, zumal der Händler bestimmt icht die schnellste Versandart wählt...

`kay, das mit den "wir melden uns", ist recht "unfreundlich" bzw. nicht sehr aussagekräftig!

Hast Du das Board online gekauft oder bei einen Händler "vor Ort"?

Wenn der bei euch ist, würde ich evtl. mal (versuchen) mit den zu reden, ihn das "Problem" (von wegen Schule und so was) zu erklären und vielleicht gibt es ja die Chance das du (gegen eine geringe Gebühr) sofort ein Board bekommst!?

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ExitusAlpha882
01.06.2016, 16:10

Ich habs Online gekauft, nur sowas mach ich zum ersten mal deswegen muss ich michvorher schlau machen wie sowas läuft.

0

Ein Jahr sollte es nicht dauern, aber mehrere Monate kann durchaus schonmal drin sein. Frag doch ansonsten einfach mal beim Händler nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?