Ich hab Bulimie, wie soll ich es meiner Mutter sagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst möchte ich Dir gratulieren, dass Du Dein Problem siehst und es angehen möchtest.

Vermutlich ahnt dies Deine Mutter und ist sehr froh, wenn Du dies ansprichst...also suche Dir einen ruhigen Moment und sage ihr, dass Du Hilfe brauchst und deswegen zum Arzt gehen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv ganz schnell.

Am besten gehst du zu ihr hin und sagst ihr, dass du ihr was wichtiges sagen möchtest. Ihr solltet ruhe dafür haben wenn möglich und dann erklärst du ihr alles, wie oft du erbrechen musst, warum, wie es dazu kam, wie lange und dann solltet ihr gemeinsam nach Hilfe suchen.
Das ist enorm wichtig, denn es ist eine schlimme Krankheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es wie es ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?