ich hab angst wenn mich Gott verlässt. was jezt?

Support

Liebe/r LiiKe,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Ted vom gutefrage.net-Support

22 Antworten

Gott möchte an unserem Leben teilhaben .Wie ein Vater sich um seine Kinder sorgt. Gott gibt uns die Freiheit zu entscheiden wie weit er sich in unser Leben einbringen darf. Wir Gläubigen dürfen ihn um Hilfe bitten. Er wird uns helfen in der Art und Weise wie er es für wichtig und richtig für uns hält. Wenn wir uns z.B. materiellen Reichtum wünschen, wird er uns leiten das wir an eine gute Schule kommen wo einige Lehrer uns motivieren. Leute kreuzen unseren Weg die z.B.von einer Firma mit guter Lehrstellen gehört haben. Es ist unsere Entscheidung die Initiative zu ergreifen. Gott wird uns aber nicht alles ohne unser zutun vorsetzen. Er ebnet uns den Weg oder warnt uns vor Bösem. Wir brauchen nur mit unserem Herzen zu horchen. Wenn wir in Bedrängnis sind und wir um seine Hilfe bitten, kann er uns verborgene Türen öffnen. Er lässt uns nie im Stich! Seine überirdische Liebe kann allen Kummer heilen und uns neue Zuversicht geben. Wie in dem Gleichnis vom verlorenen Sohn, können wir was auch immer geschehen ist und was wir auch immer getan haben zurück zum Vater gehen. Er wird uns ohne Vorwürfe und Bedingungen wieder als seine Kinder aufnehmen. Wir Menschen sind es selber die sich vom Vater (Gott)entfernen.

Hallo, Gott veerläßt keinen Menschen, hat er doch jeden Namen in seine Hand geschrieben. Das wurde abgeleitet von frührer, als Sklaven den Namen ihres Herren in der hand trugen. Allerdings entfernen wir uns des öfteren von Gott. Gruß

GOTT wird Dich nie und nimmer verlassen, da Du SEIN Geschöpf, sein über alles geliebtes Kind bist, für das Christus am Kreuz gestorben ist. GOTT hat sich in seinem SOHN JESUS CHRISTUS für Dich geopfert, damit Du keine Angst haben musst, wegen irgendwelcher Fehler, Gottesferne ertragen zu müssen. GOTT liebt DICH. Vergiss das NIEMALS!!!

Kann mir jemand erklären wie die Dreieinigkeit gemeint ist?

Im christlichen Glauben gibt es Gott Vater, Gott Sohn und Gott heiliger Geist. Dass Gott Vater und heiliger Geist ist verstehe ich noch, aber wie kann Jesus auch Gott sein, obwohl er der Sohn ist ? Er betet ja zu Gott, es wird auch gesagt, dass er zur Rechten von Gott sitzt und er weiß nicht wann die Welt untergeht. Ist Jesus Gott? Kann man zu Jesus beten oder sollte man nur durch Jesus beten? Und steht in der Bibel etwas von der Dreieinigkeit? Und falls Jesus nicht Gott ist, ist er dann ein zweiter Gott, weil er kann ja auch zu ziemlich alles?

Ich bin eigentlich schon immer Christ gewesen, aber ich zweifel oft, da viele Sachen keinen Sinn ergeben. Wie z.B. dass es eine Sünde ist schwul zu sein, aber Menschen werden ja schwul geboren. Ich weiß auch nicht.

...zur Frage

Gibt es Gott wirklich und gab es Jesus auch wirklich?

...zur Frage

Wie kann ich Gott wieder näher kommen?

Hey Leute, Vorhab, das hier ist eine Frage an überzeugte Christen und bin jedem dankbar, der meinen Glauben erst einmal respektiert und keine Hasskommentare schreibt! Nun, ich habe seit Wochen das Gefühl viel zu weit weg von Gott zu sein, ihn nicht mehr zu spüren und ich habe Angst, dass er irgendwie sauer auf mich ist oder so...ich würde einfach so gerne wieder vollkommen mit Gott auf irgendeine Weise in Einklang sein. (Bete jeden Tag) Kann man denn Gott immer spüren...oder hören...??Wie kann ich denn wieder zu ihm kommen? Ist er denn froh, dass ich einen "normalen" Alltag habe (mit Nichtchristlichen Eltern und Freunden)

...zur Frage

Liebt Gott auch uneheliche Kinder?

Hey ich habe mich das neulich gefragt und hab ein bisschen angst

...zur Frage

Nahtoderfahrungen...was ist da dran?

...man hört oft das die Menschen ein helles Licht sehen und meistens auch Gott oder Jesus! Und auch das sie sich selber z.B. sehen von oben auf dem OP Tisch oder sowas...

...hatte von euch schon Mal jemand eine Nahtoderfahrung?

...und was ist da dran, ist das dann doch ein Zeichen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und die Seele weiterlebt?

...zur Frage

Angst vor Gedanken?

Hallo,

ich habe immer Gedanken, das ich meine Seele verkaufen will. Ich will Sie aber nicht verkaufen und bei Gott sein.

Nur muss ich das immer denken und manchmal habe ich zugestimmt, aber nie so richtig mit 100% das ich es wirklich will. Muss ich nun Angst haben, das ich meine Seele verkauft habe bzw. das Gott mich nicht mehr aufnimmt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?