Ich hab Angst vor Gesprächen?

4 Antworten

Da brauchst Du keine Bedenken haben, in der Fahrschule brauchst Du selbst praktisch gar nicht reden.

Der Theorieunterricht wird von dem Lehrer abgehalten, der fragt gewöhnlich in die Runde mal Etwas, aber nie Jemanden geziehlt (es sei denn so einen Oberschlau/-cool). Ich hatte zu irgendeiner FS-Klasse auch einen "Stotterer" mit im Unterricht und der hat auch mitdiskuttiert wenn Streitfragen aufkamen oder geantwortet wenn der Fahrlehrer Fragen gestellt hat. Nur wenn der nervös wurde fing es dann an, dass andere Schüler langsam etwas gelangweit/genervt waren, aber Keiner hat den deshalb gerügt oder gemobbt.

Im praktischen Unterricht wird auch gewöhnlich nur angewiesen, Was man machen soll. Nur Rückfragen kämen da, aber da ist man meist allein mit dem Fahrlehrer und der sollte die Professionalität besitzen mit Sprachproblemen seiner Schüler angemessen umgehen zu können.

Die Theorieprüfung verläuft schriftlich, wenn man Kreuze machen bei Multichoise-Fragen oder Zahlen eintragen überhaupt so nennen kann.

Bei der praktischen Prüfung muss man einige Fragen des Prüfers beantworten, auch da ist man mit Fahrlehrer, Prüfer und sich selbst unter sich und der Prüfer geht darauf ein wenn Jemand schwer spricht.

Also geh ganz einfach zur Fahrschule wie die Anderen auch! Du kannst ja gleich beim Anmelden mal erwähnen, da ein kleines Problem zu haben, das berücksichtigt werden sollte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da Sprechen keine Voraussetzung dafür ist, ein Fahrzeug zu führen, wird das in der Fahrschule auch nicht bewertet. Die theoretische Prüfung ist schriftlich. Bei der praktischen Prüfung muß man auch nicht viel reden, nur korrekt fahren.

Am Besten, Du sagst bei der Anmeldung, wo Dein Problem liegt. Oder machst die Anmeldung gleich schriftlich.

Allerdings solltest Du Dich generell Deiner Angst stellen. Ohne Sprache kommst Du nur schwer durchs Leben. Hast Du schon mal Hilfe gesucht und in Anspruch genommen?

Es ihm erklären das es dir schwer fällt und er wird es schon verstehen. :)

Einfach machen. Wenn du nichts machst wird es auch nicht besser.

Was möchtest Du wissen?