Ich hab angst vor dem spiegel in meinem zimmer...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hab mal irgendwo gelesen (Feng Shui?), dass man im Schlafzimmer keinen Spiegel aufhängen sollte wegen Erschrecken. Dachte nicht, daß das stimmt...

Hänge eine grosse Pinwand davor und besorge Dir stattdessen einen einzelnen Garderobespiegel, den Du so hängen kannst, das Du ihn vom Bett aus nicht sehen kannst. Ideal wäre auch ein Zuklappspiegel, den Du nur dann aufmachst, wen Du Dich wirklich sehen willst/kannst.

kleb dir bunte bilder drauf, und schon wird aus dem angstmacher-spiegel ein bunter lustiger geselle :)

schmeiß ihn kaputt, dann hast du 7 Jahre Pech, dann weißt du, warum du Angst haben musst

Wenn Du in der Findungsphase bist, hilft er Dir vielleicht, Dich zu finden. Sonst: Mach kaputt, was Dich kaputt macht!

Ich finde du solltest den Spiegel aus dem Schlafzimmer entfernen, ich meine laut Fengshui gehört der da auch nicht hin.

Was möchtest Du wissen?