Ich hab Angst vor dem Schlaf , muss ich sterben?

10 Antworten

Nein , du musst nicht sterben!

Als ich starken Stress hatte, litt ich auch unter Extrasystolen, sogar der Kardiologe hat diese festgestellt (Diagramm). Organisch war alles in Ordnung. Allerdings kann man durch Stress solche Herzbeschwerden bekommen, die auch an einen Herzinfarkt erinnern, allerdings psychisch. oder eine Panikattacke.

Kurz daruf wurde ich positiv auf Laktoseintoleranz getestet und fand heraus, dass ich beim Verzehr von Milchprodukten das Herzrasen bekomme.

weiteres Stichwort: Histaminintoleranz

Steh mal auf, mache etwas. Dusche kurz heiß, mache Dir einen kleinen Snack, eine Instantbrühe, einen Tee oder so. Atme ruhig, mache ggf, ein paar Dehnübungen. Oder suche Dir ein Meditationsvideo auf youtube und führe die Übung durch. Öffne ein Fenster weit (Sauerstoff/ frische Luft hilft oft beim Schlafen). Und dann lege Dich wieder hin. Rezitiere ein langsames Lied (statt Schafe zu zählen). 

Alternative: Gehe zu Deinen Eltern ins Schlafzimmer, erzähle von Deiner Panik und bitte, dort heute übernachten zu dürfen (vielleicht habt Ihr noch eine Matratze oder ein Feldbett etc.). Manchmal hilft es, wenn man Panik hat, zu wissen, dass man nicht alleine im Zimmer ist. Evtl. kannst Du morgen (Montag) "blau machen" und dann mal zum Arzt gehen und nach einer Therapie fragen. Ein Anfang wäre meines Wissens Muskelentspannung nach Jacobson. Manchmal zahlt die Krankenkasse einen entsprechenden Kurs. Dabei konzentriert man sich auf einzelne Muskeln, spannt sie an und entspannt sie dann und das soll die Angst nehmen.

Also erst einmal ja im EKG hätte man einen Herzinfarkt gesehen.

Du solltest dir wirklich eine Ablenkung suchen. Vielleicht Gitarre spielen, vielleicht ein Tagebuch oder zur Not ein Rätselheft, manchmal reicht das schon.

Du solltest dich auch von deinem Hausarzt zu einem Psychologen oder Psychater oder ähnlichem Überweisen lassen und mit dem darüber reden.

Wenn man psychische Probleme hat und Schwächeanfälle hat, dann ist auch oft eine Ernährungsumstellung eine gute Idee und vielleicht solltest du ein wenig Sport treiben oder dir eine bestimmte Sportart suchen um dich am Tag auszupowern.

LG MaggieLu

Vielen Dank für deine Antwort!
Also hätte man beim ekg auch gesehen wenn der Herzinfarkt ein paar Tage her ist ?
Ich bin im Fitnessstudio angemeldet und gehe seit 2 Jahren fast jeden Tag hin. Naja .. Jetzt nicht mehr. Beim Psychologen soll ich Ende Juni anrufen .. Die haben wohl keine Plätze mehr

0
@Gruebeladdict

Beim EKG hätte man Veränderungen gesehen und dir würde es jetzt dann auch nicht mehr so gut gehen das du in "Ruhe" vor dem PC sitzt.

Vielleicht könntest du Sport an der frischen Luft machen, das ist für den Körper viel besser. :-)

Gibt es bei dir nicht noch mehr Psychologen?

1

Nur 4 Stunden geschlafen. Kann ich dadurch an Herzversagen sterben?

Hallo Leute,

ich habe diese Nacht sehr schlecht geschlafen weil ich erkältet bin und nur 4 Stunden schlaf gehabt. Jetzt bin ich bei der Arbeit und fühl mich extrem KO und habe im Internet gelesen, dass man durch wenig schlaf einen Herzinfarkt bekommen kann.

Geht das echt so schnell? Ich hab jetzt total angst :(

...zur Frage

Habt ihr auch Angst Bus und Bahn zu fahren?

Ich leide an Agoraphobie mit Panikstörung. Ich kann nicht in vollen Bussen und Bahnen fahren. Bitte nur betroffene Antworten und Trolle werden sofort gemeldet.

...zur Frage

Kann man durch Angstzustände sterben?

Hey Leute, ich leide unter starken Angstzuständen und mein Blutdruck ist immer etwas erhöht durch den Adrenalinausstoß. Jetzt die Frage, Angst ist ein biochemischer Vorgang und soll laut Ärzten nicht tödlich sein. Ich hab durch die Angst und die psychische Belastung sehr viele Beschwerden bekommen. Unter anderem Magenbeschwerden, Kopfdruck, herzrasen, herzstolpern und vieles mehr. Es fühlt sich alles sehr real an und man glaubt jedes Mal irgendwie umzukippen, aber bis jetzt ist mir noch nie was passiert.... Jetzt die Frage, kann man sich sowas einbilden? Weil es passiert ja wirklich, aber es ist halt psychosomatisch. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habe bald einen Termin beim Psychologen.... Brauche kurz Euren seelischen Beistand, bin zur Info 23 geworden. Ich will mein Leben wieder ohne diese Beschwerden leben :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?