Ich hab Angst meine Freundin zu verlieren, .. Hilfe von den Weiblichen Usern benötigt - wisst ihr Rat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Skamqi, 

diese junge Frau weißt ein Verhalten auf, aus welches man schließen kann, dass sie nicht wüsste, was ihr mehr zuspricht, oder aus welches man auch schließen kann, dass sie nicht wüsste, was sie eigentlich nun möchte. Auch, dass sie anscheinend sogenannte "Bad Boys" faszinierend findet, diese Art von Mann jedoch nicht in dir sieht, wäre ein Beweis dafür, dass sie über eine gewisse Vorstellung verfügt, der du jedoch nicht entsprichst - und das kann sich als ein Problem herausstellen; dass sie eine Vorstellung deiner Person besitzt, welcher du jedoch nicht entsprichst. Das kann alles zerstören, was du/ihr bisher aufgebaut habt. VORAUSGESETZT dich stört es letztendlich tatsächlich, dass sie offensichtlich über eine Vorstellung deiner Person verfügt, der du jedoch nicht gerecht werden kannst/willst. Dann werdet ihr auch nicht mehr lange zusammen bleiben, da es dann etwas gibt, was dich stört. 

Sie findet sogenannte "Bad Boys" faszinierend, sieht in dir jedoch nicht diese Art von Mann. Deshalb möchtest du nun gern wissen, ob das positiv oder doch negativ ist. Nun, Einige würden dir sagen, dass du dir keine Gedanken darüber machen brauchst. Andere würden dir auch sicher sagen, dass du deshalb die Beziehung beenden solltest, weil sie eine andere Vorstellung von Männern hat. Aber ich kann dir lediglich nur Folgendes raten:

dass sie an sogenannte "Bad Boys" Gefallen findet, ist NUR DANN ein negatives Zeichen für dich, WENN DU es auch als etwas Störendes, als etwas Verletzendes oder wenn du es als etwas Negatives im Allgemeinen betrachten solltest. NUR DANN ist es etwas Schlechtes, dass sie an sogenannte "Bad Boys" Gefallen findet, diese Art von Mann jedoch nicht in dir sieht. Deshalb ist es auch eine Frage der Umgangsart; eine Frage, wie du damit umgehen möchtest, dass sie sogenannte "Bad Boys" toll zu finden scheint. Stört oder verletzt es dich, dass sie in dir keinen sogenannten "Bad Boy" sieht, obwohl sie diese anscheinend toll findet, oder lässt dich das kalt, sodass du von dir sagen kannst, dass du in der Lage dazu bist, darüber hinweg zu sehen, weil es dir wichtiger ist, dass du mit ihr zusammen sein kannst? Das musst du letztendlich für dich selbst entscheiden. 

Aber was kannst du nun tun? 

Was du tun solltest, ist, dich in erster Linie NICHT für eine Person zu verstellen, die eine Vorstellung besitzt, der du nicht gerecht werden kannst/willst - auch wenn dir diese Person (diese junge Frau) am Herzen liegt. Aber sich für eine andere Person zu verändern wird immer kritisch betrachtet und könnte letztendlich auch für umsonst gewesen sein, was nur dich hinterher ärgern wird. Deshalb rate ich dir auch zu einem Gespräch, welches du mit dieser jungen Frau führen solltest, um Missverständnisse zu klären. Denn eventuell machst du dir ja tatsächlich zu viele Gedanken? 

Rede mit ihr. Dann weißt du auch, ob eine Beziehung wirklich möglich ist, wenn ein, wie sie gesagt hat, Mittelweg gefunden wird, oder ob ihre Faszination an sogenannte "Bad Boys" derart stark ist, sodass sie gegen eine Beziehung mit dir ist, weil du in ihren Augen keinen sogenannten "Bad Boy" entsprichst. 

LG, Toxic38 

Hallo Toxic38,

von verstellen war nie die Rede, das mache ich aus Prinzip nicht, weil ich weiß, wie so was nach hinten losgehen kann.

Aber jetzt erst mal danke für Deine großartige Antwort (DH!)

Meine Frage ist, ob ich wirklich was falsch mache oder ob ich mir keine Sorgen machen muss...

Ich liebe Sie wirklich enorm! Ich hatte 3 Beziehungen die alle den Bach runter gegangen sind, weil diese 3 Frauen einfach so was von desorientiert waren...und das ist hier von Anfang an eben ganz anders.

Ich hab eigentlich nur Angst, das Sie evtl irgendwann auf den Gedanke kommt, das BadBoys nicht schlecht sind und dann doch irgendwie auf diese Schiene rutscht.

Ich mein, ich vertrau ihr total, und lass ihr jeden Freiraum den sie braucht.

Aber Sie weiß auch noch nicht das ich auch eine andere Seite hab,.. Ich  in nicht nur das "Lämmchen" ich kann auch anders.

Dennoch ist mir die erste Zeit mir ihr wichtiger als rummgemache, weil ich mich mit Ihr in  die Beziehung ein leben will.

Rummachen kann man später immer noch genug! Ich will Sie kennen lernen, bei mir halten und davon überzeugen das es die richtige Entscheidung war, mich zu wählen.

Die erste zeit ist die Wichtigste, um einander richtig zu finden, vertrauen aufzubauen und und und...

Du als Experte, kannst  Du mir sagen, seh ich das falsch?

0
@Skamqi

Nun, ich sehe, dass du viele Bedenken hast. Es ist folgendermaßen:

dir muss man sagen, dass du dir auf der einen Seite tatsächlich zu viele Gedanken machst. Aber auf der anderen Seite sind diese Gedanken wiederum verständlich, da du nichts verkehrt machen möchtest; da du gern weitestgehend alles richtig machen möchtest, damit es nicht zu einer Entscheidung GEGEN dich kommen wird. An dieser Stelle muss ich dich jedoch zur Vorsicht raten, da dieses Verhalten, darauf zu achten, dass man alles richtig macht, auch alles kaputt machen kann, da auch so etwas aufdringlich wirken und nerven kann. Deshalb Folgendes:

letztendlich wird es nur auf die junge Frau ankommen; ob sie sich FÜR dich entscheiden wird, oder ob sie sich GEGEN dich entscheiden wird. Denn vergesse nicht, dass man auch trotz vieler Bemühungen Jemanden ablehnen kann. Denn Bemühungen allein bringen leider nichts, wenn dafür etwas Anderes nicht passen sollte. Aber es existieren natürlich Dinge, die du unternehmen kannst, damit du dich sozusagen zu einem ihrer "Favoriten" machen kannst:

- unternehme sehr viele Dinge mit ihr, die ihr Spaß machen. So verbindet sie nur positive Erinnerungen mit dir - und das ist oft ein großer Vorteil. 

- Schenke der jungen Frau viel Aufmerksamkeit. So machst du sie darauf aufmerksam, dass du interessiert bist - und das sorgt auch nebenbei für einen positiven Nebeneffekt, der darin besteht, dass du ihr somit auch zeigen würdest, dass diese Frau für dich von großer Bedeutung und Wichtigkeit ist, was bei vielen Frauen positive Eindrücke hinterlassen kann. 

- Kleine Gesten/Präsente können ebenfalls positive Eindrücke hinterlassen. 

- Versuche, so viel Nähe (keine körperliche Nähe) aufzubauen, wie es nur geht, SOFERN SIE ES SELBST MÖCHTE. Denn das würde der Frau zeigen, dass du an etwas Ernstes mit ihr interessiert bist. 

- Mache ihr viele Komplimente,  unterhalte dich mit ihr, höre ihr zu, lasse sie stets aussprechen, sei stets nett, respektvoll und rücksichtsvoll. Sei auch zuvorkommend und höflich. Das sind zwar Kleinigkeiten, aber glaube mir: auf diese Kleinigkeiten kommt es letztendlich an. Diese Kleinigkeiten tragen auch sehr viel zu der Entscheidung, eine Beziehung, oder nicht, bei, und machen, wie bei einer Schulnote, das Meiste aus. 

Aber dass du das falsch siehst, kann ich NICHT befürworten. Denn vorher viel Zeit miteinander zu verbringen, um erst einmal das Vertrauen zueinander zu stabilisieren, ist auch aus meiner Sicht empfehlenswert. Du bist also auf dem richtigen Weg - und diese Stichpunkte/Tipps können dir helfen. Aber wie gesagt; es kommt jetzt nur darauf an, wie SIE sich entscheiden wird.

1
@Toxic38

Ich würde sagen, ich mach mein Ding, wie ich es für richtig halte und verstell mich nicht für Sie.

Ich bleib wie ich bin und geb mein bestes!

Der Rest muss von Ihr kommen!

0

Wie sie es selber schon schreibt... sie mag dich zwar, steht aber anscheinend auf einen anderen Typ Mann. 

Von Ihr kommt der Wunsch (durch die Blume) dass nur dich veränderst...

Jetzt kannst du natürlich versuchen dich irgendwie zu verdrehen um ihr zu gefallen... allerdings glaube ich kaum, dass das auf Dauer gut geht. Manchmal  passen zwei Menschen einfach nicht zueinander und es wäre besser, wenn man nicht zusammen ist. Eine Beziehung ist doch etwas freiwilliges bei dem man sich wohlfühlen soll. Niemand sollte sich in einer Beziehung verstellen oder zurückstecken müssen. 

Ich würde nicht wollen, dass ich mich in meiner Beziehung arrangieren muss. Vielleicht ist es einfach besser, wenn man sich jemanden sucht, der optimal zu einem passt.

Sie sagt ja nicht das sie auf BadBoys allgemein steht, sondern sich nicht vorstellen kann, dass ich einer bin aber mich mega toll findet und auch das Nette und herzliche an mir schätzt. Deswegen ist sie mit mir zusammen.

Sie meint eben auch das BadBoys sie "anziehen" Sie mich aber unendlich liebt und auch glücklich mit mir ist und vor allem das Sie es mega schätzt wie ich mit Ihr umgehe und alles.

Was ist denn der Unterschied zwischen mir und einem "BadBoy"
Ich mein, sie weiß nicht wie ich sein kann, vll bin ich ja ein BadBoy bin aber nur sensibel o.ä.

Ich kann auch anders! Sie meinte gestern auch, das Sie sich es nicht vorstellen kann, aber es krass wäre weil Sie mich dann gar nicht durchschauen könnte. Das würde Ihr wiederum gefallen und und und!

0

Da warst du aber sehr sehr geduldig....und ich denke, das ist sie nicht wert.....nicht, dass sie ein schlechter Mensch ist, aber dieser Eiertanz über so ein langen Zeitraum hat keiner verdient auch du nicht.

Francis Bacon schreibt: „Bemühe dich um das Wohl der anderen, aber mache dich nicht zum Sklaven ihrer Launen und Meinungen, denn das wäre nur Gefälligkeit und Weichheit, die einen ehrlichen Geist in Fesseln legt."              

Gutmütigkeit halte ich für eine liebenswerte Charaktereigenschaft , die Geborgenheit schenkt und das Gefühl gibt angenommen zu sein , wie man ist ; es ist wunderschön solange Dein Gegenüber. also deine Freundin, dies auch wertschätzt und Deine unvoreingenommene Freundlichkeit nicht zu Deinen Ungunsten für sich benutzt .

Güte und Gutmütigkeit sind die größten Tugenden, aber manchmal ist Gutmütigkeit auch ein Mangel an der Kunst des konstruktiven Auseinandersetzens mit dem sozialen Umfeld , vielleicht auch mit dem Wunsch von allen geliebt zu werden , da eine eventuelle Ablehnung nicht ertragen wird , wenn man kritische Stellung nimmt zu dem Verhalten eines Mitmenschen.......in dieser Hinsicht solltest du mal nachdenken, ob das ein Kriterium für Veränderung für dich bedeuten kann?

Ansonsten bist du ein liebenswerter Mensch und manch Mädel wäre im siebenten Himmel, mit dir eine Beziehung aufzubauen......nur die JETZIGE, sie wird verschwinden, wie sie es immer getan hat....du hast und machst nichts falsch......du hast dir nur das falsche Mädel ausgesucht.......denn sie steht wirklich auf einen anderen Typ Mann!!!

 

Aber das hat Sie nie gesagt! Sie meinte Sie kann sich nicht vorstellen das ich so der BadBoy Typ bin, das macht aber nichts, Sie steht zwar auch auf BadBoys, aber schätzt mich so sehr wert weil ich so mega toll mit Ihr umgehe.

Die Gutmütigkeit hält sich bei mir in Grenzen.

Gutmütig bin ich dann, wenn ich merke das es sich auch lohnt und das der oder diejenige es verdient hat.

Sie ist jetzt älter geworden und hat Ihrer Fehler eingesehen. Sie hatte auch Angst davor, mit mir zusammen zu sein, weil ich Ihr erster Freund bin.

Sie hatte mit mir Ihren ersten Kuss und ich bin Ihr erster richtiger fester Freund.

0
@Skamqi

Das hört sich aber gut an....ich habe es wohl falsch interpretiert. Ich sehe es jetzt in einem ganz anderem Licht! Sie liebt dich, ist glücklich mit dir und schätzt deine Art, wie du mit ihr umgehst......warum hast du dann Angst sie zu verlieren, weil du ihr erster Freund bist......und du denkst sie hat keine Vergleiche?

1
@elenore

Nein =) Ich hab Angst, Sie zu verlieren weil ich denke das Sie vll irgendwann in diesen BadBoy Quatsch verfällt und sich darauf einlassen will.

Ich mein, ich bin ja nicht nur das Sensible Lämmchen... das weiß Sie aber glaub ich einfach noch nicht..

Mir sind die ersten Wochen sehr wichtig, das kennen lernen, auf einander einlassen, vertrauen aufbauen...

Das ist für mich an erster Stelle viel wichtiger als rummachen und sonst was..

Verstehst du was ich mein?

Du als Frau, kannst mir vielleicht sagen ob das eine gute Eigenschaft ist, oder nicht....

0
@Skamqi

Ja, ich verstehe was du meinst und ich sehe deine Ansichten optimal positiv an. Aber es ist im Leben oft , da verstehe ich deine Angst, dass man niemanden optimal an sich binden kann.....die Zeit kann und wird dir zeigen, ob sie dich so wertschätzt und liebt, dass dem BadBoy Quatsch nicht verfällt und sich darauf nicht einlassen will.

1

Wie hoch sind die Chancen einen Kopfschuss zu überleben?

Ich weiss es kommt ganz auf die Waffe an und wo genau man am Kopf getroffen wird ... Nehmen wir mal an mit einer P99 ...

Wie hoch ist die chance zu überleben? (wenn sofort eingegriffen wird)

...zur Frage

Ich bin ein Idiot und fühle mich wie ein schlimmer Mensch, was tun?

Vor einem Jahr als meine Ex mit mir Schluss gemacht hat habe ich mich mit einer Freundin getroffen im Ausland, für ne Woche. Wir haben mit einander geschlafen geflirtet etc. Als ich wieder hier war hatten wir mässig Kontakt, ich habe mich irgendwann mit einer anderen getroffen ohne schlechtes Gefühl und wir hatten Sex, danach habe ich mich schlecht gefühlt, für mich war das mit der Freundin nur eine kurze Sache, ich war sowieso mit den Gedanken bei meiner Ex. Naja seit dem fühle ich mich extrem schlecht und werde den Gedanken nicht los dass ich ein schlechter Mensch bin. ich weiß nicht was ich über mich denken soll, fremdgehen kommt für mich nicht in frage aber es fühlt sich so an.

...zur Frage

Meint ihr mein Chef gibt mir nochmal die Chance für die Ausbildung?

Hallo Leute,ich habe letztes Jahr mein drittes Praktikum gemacht in der selben Firma. Mein Chef kam am Ende des Praktikums zu mir und hat mit mir ein Gespräch geführt und mir gesagt das ich sofort anfangen könnte woraufhin ich dann gesagt habe das ich erst Schule beenden will. Er meinte ja dann hat sich das erledigt darauf hin fragte ich ihn wie es aussieht für dieses Jahr da meinte er das ich mich dann nochmal melden soll.

Meint ihr er gibt mir nochmal die Chance oder eher nicht ???

...zur Frage

Wird er irgendwann zurückkommen?

Also Leute, ich und mein ex hatten Schluss gemacht. Ich wollte aber eine 2.Chance und habe 2 Monate lang gekämpft /gewartet. Er meinte halt das er überlegen muss und hat mir Hoffnungen gemacht. Vor paar Wochen hat er gesagt er gibt mir keine Chance, hat mich beleidigt und überall geblockt. Das alles weil er dachte das ich mit einem anderen jungen was am laufen habe, was überhaupt nicht stimmt. Ich habe es ihm so oft gesagt das es nicht stimmt aber er will es mir einfach nicht glauben. Was noch schlimmer ist das wir in dieselbe Klasse gehen& er mich mit anderen Weiber bzw mit meine ex allerbestefreundin provoziert. Sie machen jeden tag rum kuscheln und lachen richtig laut. Ich kann es nicht mehr aushalten.. Bitte gibt mir tipps, sagt was ich machen soll damit er zurück kommt bitte!!:(

...zur Frage

Hat diese Person schlechte Absichten?

Hallo

ich hatte eine Freundin die den Kontakt zu mir beendet hat weil sie meine Depressionen nicht akzeptiert und ja sie hat einen besten Kumpel und kurz nachdem sie den Kontakt zu mir beendet hat , hatte sie ihm meine Nummer gegeben ...

hab dann mit ihm geschrieben und mich einmal getroffen und er hat mich voll abgegraben und angefasst und ich hab mich leider nicht richtig gewehrt und ja er fragte noch ob er zu mir nach Hause kam ( hab gemerkt , dass er Sex wollte ) ich hab aber abgelehnt und wir sind dann in ein Café gegangen ....

dort wollte ich dann auf Toilette gehen & er fragte ob er meine Tasche halten soll ...draußen fragte er es nochmal aber ich meinte ist schon okay .

kann es sein , dass er schlechte Absichten hatte / mich beklauen wollte ?

ich bin leider ein sehr gutmütiger Mensch und die frühere Freundin ist sehr hasserfüllt mir gegenüber und ich dachte vllt hatten die ein Plan weil warum sollte sie ihm sonst meine Nummer geben usw..

was sagt ihr dazu ?

...zur Frage

Wenn es ein Universum gibt, heißt das nicht zu 100%(!), dass es mehrere gibt - und auch mehrere "Uns"?

Hallo!

Wir wissen genau in dem Moment das es möglich ist das ein Universum aus dem nichts entsteht (auf die Definition von nichts möchte ich gar nicht weiter eingehen). Also wenn diese Chance besteht das es ein 2. Universum geben könnte, besteht auch die Chance das unendliche entstehen werden in der Zukunft.

Auch wenn sie nur 0.000000(1000Nullen).1% ist.

Also ist die Frage nicht OB irgendwann ein Universum entsteht sondern wann es entsteht. Weil es doch passieren MUSS?

Und wenn es nochmal Tausend weitere Nullen braucht bis ein Mensch mal aussieht wie wir, oder bis irgendwann genau jeder Mensch der jetzt auf der Welt ist wieder irgendwann so aussehen wird. Wenn die Chance noch so gering ist. Heißt es nicht, das es passieren wird? "Wir" warten eig nur BIS es passiert? Und wenn es ewig, ewig und noch ewiger dauert!

Und was wenn es irgendwann eine Technik in einem Universum gibt die uns wieder zurück holt und quält? (Jetzt wirds verrückt ich weiß)

Die Gedanken lassen mich zurzeit nicht schlafen

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?