Ich hab Angst meine beste Freundin zu verlieren :( Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Freundschaften können auseinander gehen, auch wenn es weh tut. Das klärende Gespräch kann nochmal alles verändern, allerdings muss man sich auch damit abfinden können, wenn sich Personen in ihrer Entwicklung verändern. Freundinnen, die anfangen über ihre beste Freundin zu lästern, haben den Status beste Freundin schon einmal nicht verdient. Das ist ein Vertrauensbruch. An deiner Stelle würde ich mich aus dem Kindergarten raus halten. Sofern nämlich keine Person zum Ablästern mehr da ist, beginnt sich das Dreiergespann selbst zu zerfleischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst es - du willst sie nicht verlieren, obwohl du ihr es nicht so zeigst. Das ist das aus für jede freundschaft. Sag es ihr, aber noch viel wichtiger, ZEIG ES IHR! Schenk ihr was, frag, wann sie mal zeit hat etc. Viel glück und lg von jamala

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeiten ändern sich, Beziehungen ändern sich, Freundschaften ändern sich. Du hast nun kein Alter geschrieben aber ich schätze mal zwischen 14 und 18(16?) Da tut sich viel vorallem bei euch Mädels.

Also wenn du sie wirklich möglichst nicht verlieren willst, lass den Müll über dich ergehen bis die Pupertät divinitv vorbei ist. Ist sie dann noch immer eine die auch über dich lässtert nehm lieber abstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welch ein Hickhack! Und alles bloß wg. ´nem Dreibeiner! In ´nem Jahr lacht Ihr über Eure Stutenbeißerei und die Kerle sind längst vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alica103
07.11.2016, 23:18

Hab ich gehofft aber momentan zerbricht alles. :'(

1

Was möchtest Du wissen?