Ich hab Angst einzuschlafen wegen meinem Herzen..... hilfe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das einzige Schlimme ist, wie du dich reinsteigerst. Du bist vollkommen gesund, also hör auf dir Sorgen zu machen. Wenn solche Kleinigkeiten schlimm wären, würde die Hälfte von uns schon im Grab liegen.

Vielleicht ist dein Blutdruck zu sehr gesunken, stell dich etwas ans Fenster und atme ruhig frische Luft ein und denk nicht dran! Wenn es nicht besser wird geh lieber sofort ins Krankenhaus!

Entweder Du zählst bis 10 und rufst dann den Notarzt, denn lebensgefährliche Zustände soll man nicht aufschieben!

Oder Du lüftest Dein Zimmer, ziehst höchstens 1 TShirt an und legst Dich ins Bett. Am Besten 2 Kissen, Rückenlage, Oberkörper & Kopf höher lagern, dann wird im Zweifelsfall Dein Herz entlastet. Solltest Du also im Schlaf einen Herzinfarkt erleiden (wie alt bist Du überhaupt?), bist Du auf der sicheren Seite! Hast Du noch etwas Musik oder Radio zum Pennen? Dann lenk Dich ab und geh mal zum Arzt, wenn Du Dir länger Sorgen machst. Der sagt Dir, dass alles in Ordnung ist!

du hyperventilierst ! du steigerst dich zu sehr rein und machst es immer schlimmer dadurch. Lenk dich mit fernseh oder nem spiel ab, bis du so müde wirst und automatisch einschalfst.

Hast dus überlebt? 

Was möchtest Du wissen?