ich hab angst, dass es der blinddarm ist

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Helenchen,

im Zweifelsfall lass dich wirklich vom Arzt untersuchen. Wir können hier überhaupt keine Diagnosen abgeben, einerseits, weil wir - mich eingeschlossen - keine Experten sind, andererseits, weil das über das Internet überhaupt nicht möglich ist.

Wenn die Schmerzen stark sind und der Verdacht besteht, dass schnelles Handeln notwendig ist (man also nicht bis morgen warten sollte), steht dir auch heute noch der ärztliche Bereitschaftsdienst zur Verfügung. In Deutschland unter der Nummer 116 117. Die schicken ggf. einen Arzt bei dir vorbei, der dich untersucht, wenn sie das als notwendig erachten. Ansonsten gibt es für dringende Fälle natürlich auch noch den Notruf.

Ich möchte dich damit nicht beunruhigen; vielleicht ist es auch harmloser! Wollen wir so hoffen. Aber wir können das einfach nicht beurteilen. Und ich möchte auf alles, was mir bekannt ist, hinweisen.

Möglicherweise könnte dir auch folgender Link noch weitere Infos liefern: apotheken-umschau.de/Blinddarmentzuendung

Was du beachten solltest:

  • Drücke nicht auf die betroffene Stelle selbst. Ich hab gelesen, dass das bei einer tatsächlichen Blinddarmentzündung zu einem Blinddarmdurchbruch führen kann.

  • Ich hab gehört, man sollte bei Verdacht auf eine Entzündung keine Wärmeflasche verwenden.

  • Wenn die Schmerzen sehr stark sind (die Entzündung also weit fortgeschritten ist), soll man bei Verdacht auf eine Blinddarmentzündung nicht mehr gehen.

Ich wünsche dir alles Gute und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte sein, könnte aber auch was anders sein. Leg dich mal hin und winkle dein rechtes Knie an. Wenn es schmezt solltest mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

akut ist es nur wenn du auch Fieber hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?