Ich hab Angst das ich schwanger bin mit 15!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Tja, wenn es so ist, musst Du damit nun auch klarkommen. Jetzt kommt erst mal die Frage, warum habt ihr kein Verhütungsmittel benutzt??? Zudem wirst Du mit Deiner Mutter darüber reden müssen. Je früher, umso besser. Wenn Du nämlich noch länger wartest, so kann es mit der Reaktion Deiner Mutter auch schlimmer werden. Gut, sie wird auch jetzt nicht davon begeistert sein, doch geh ich mal davon aus, dass sie Dich unterstützen wird. Gib Dir einen Ruck und sprich mit Deiner Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

habt ihr denn bei deinem ersten Mal nicht verhütet?

Obwohl; wenn man Sex hat, muss man immer damit rechnen schwanger zu werden, da es kein 100prozentiges Verhütungsmittel gibt.

Ich würde dir zu einem Schwangerschaftstest raten. Den Schwangerschaftstest (Urintest) kannst du zu Hause durchführen, gleich am ersten Tag nach Ausbleiben der Menstruation. Der Test stellt dann mit 99-prozentiger Sicherheit fest, ob eine Schwangerschaft vorliegt oder nicht; vorausgesetzt allerdings, dass du immer einen regelmäßigen Menstruations-Zyklus hattest. Urintests bekommt man in der Apotheke und auch in manchen Supermärkten, sie kosten etwa 5 Euro.

Wenn du ganz sichergehen willst, solltest du aber zum FA gehen.

Solltest du wirklich schwanger sein, sprecht mit euren Eltern oder einer Schwangerschaftsberatung, z.B. pro familia (siehe: http://www.profamilia.de/) , damit ihr gemeinsam eine Lösung findet.

;-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einen (oder mehrere) Tests, geh zum Gynäkologen, am Anfang kannst du im Notfall auch mit Tabletten abtreiben.

Falls du das nicht willst, bin ich mir sicher, dass du viel Unterstützung von deiner Familie bekommen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shutuplooser
08.10.2011, 10:29

Kann man das auch machen das die Eltern das nicht unedingt mitbekommen oder darf man das nur machen mit dem eiverständnis der Eltern?

0

Mach einen Schwangerschaftstest und geh zur Frauenärztin.

Wenn Du wirklich schwanger bist, kannst Du den nächsten Schritt machen und Dich beraten lassen.

Wenn Dein Zyklus "immer am Anfang des Monats" kommt, ist er nicht regelmäßig, weil die Monate unterschiedlich lang sind. Und es ist ein sehr langer Zyklus. Ein paar Tage auf oder ab sind ohnehin unbedenklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nicht mit Deiner Mama, mit wem dann? Mach doch erstmal einen Test-sollte dieser positiv sein, dann MUSST Du mit Deiner Mama reden.

Generell: Du bist jung. Die Regel kann wegen allen möglichen Dingen ausbleiben. Stress, Diäten etc. Gerade, wenn Du jetzt Angst hast, dann kann das auch daher kommen. Trotzdem solltest Du einen Test machen.

So, nun frage ich aber: Wie wurde denn verhütet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shutuplooser
08.10.2011, 10:26

Ja aber ich habe nicht das super verhältnis zu meiner Mutter! Und wir haben so oft Streit und gerade läuft es ganz gut und Sie meinte mal sie schmeißt mich raus wenn ich schwanger werden sollte.. Mit Kondom

0

Du bist ein Troll und möchtest wieder mal die Abtreibungsdiskussion!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest im Netz nicht nach den Symptomen einer Schwangerschaft googln brauchen, sondern Dich erstmal ganz Allgemein aufklären. ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum machst du keinen Schwangerschaftstest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shutuplooser
08.10.2011, 10:23

Ich hab Angst vor dem Ergebnis! :(

0

Was möchtest Du wissen?