Ich hab abnds immer schlimme fressanfälle - Wieso? :(

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Machst du ne Diät? Oder versuchst dich anders zu ernähren? Der Körper holt sich die Kohlenhydrate, die er glaubt zu brauchen. Wenn du also immer 3000 kcal am tag isst und dann mal nur 1500, dann denkt der körper er verhungert udn du bekommst heisshunger auf süßes/kohlenhydrate.

nein ich esse normal. nur halt abends ist mein problem immer das ich viel zu viel esse.

0
@kathaii

Dann ist es die bloße Gewöhnung. Ich bin es auch gewöhnt immer abends warm zu essen. Jetzt mache ich eine Diät und es ist echt schwer dem Körper das abzugewöhnen. Aber es klappt.

0

Kann von der Schilddrüse sein. Würde das bei deinem Doc abklären. Es können aber auch Pilze in deinem Körper sein,ebenfalls untersuchen lassen. Oder evtl seelische Probleme? Langeweile?

Nimmst du die Pille? Die macht gerne Fressanfälle. Ansonsten solltest du darauf achten ausgeglichen zu essen, deinen Insulinspiegel nicht plötzlich hoch oder runter treiben, wenig Zucker essen, das beugt gut vor.

Na ja, dann ist das eben so. Leb damit, Hauptsache du kannst das ausgleichen. Ich esse dafür fast jede Nacht etwas auch wenn ich Abends satt war. Ich lege mir für diesen Fall immer etwas zurecht.

Du kannst abends reichlich essen aber nur Obst und Gemüse.

Ich mache es so ich essen um 17.00 Uhr und dann sehr reichlich bis nichts mehr geht allerdings sehr Grünlastich dann kommt garnicht erst die Idee durch später noch zu essen

Habe so inzwischen 20 Kg Abgespeckt

Esse Abends eine Suppe. Hühner Suppe oder Gemüsesuppe. Koche sie frisch!! Du nimmst auf der einen Seite nicht zu und auf der anderen Seite müsstest du sogar weniger essen dann. Zumindest war es damals bei mir so. Ausserdem trinkst du dann zusätzlich noch was.Und durch die Wärme wird das Hungergefühl reduziert

Habe ich auch immer gehabt , zumindest in Ansätzen.

Es hilft nur EINS: Du musst es dir irgendwie abgewöhnen und am Anfang mit "Sucht-Alternativen" arbeiten: Viel Obst, auch Trocken-Obst !!!

Später merkst du, dass der Körper u. die Psyche diese Art Fressucht am Abend langsam aber sicher vergessen und ganz ablegen. Beim Obst kannste bleiben.

Wenn es gar nicht anders geht , dann versuche zumindest morgens und mittags jeweils NUR GANZ GANZ wenig zu essen , stattdessen mehr Wasser zu trinken. Dann bleibt zumindest die tägliche GESAMT-KALORIEN-MENGE im gesunden Rahmen.

Geht auch. Viele Franzosen, die ich kenne, essen nur so.....

ich hatte auch mal solche fress attaken !! jetzt aber nicht mehr weil ich anstatt was zu essen viel getrunken habe! danach hatte ich manchmal zwar bauchweh aba ich habe nicht mehr so viel gegessen ! oda versuch es mit joghurt das macht relatief schnell satt ! (sry wegen den rechtschreibfehlern) ;D ich hoffe das hilf irgendwie (: viel glück

Hi, abends ist meist relativ. Fressanfälle weisen auf einen tief gesunkenen Blutzuckerspiegel hin. In der Regel gegen 16-17.00 Uhr. Man sollte dann den Verzehr von Kohlenhydraten meiden, etwas proteinhaltiges essen, dann geht der Hunger weg. Es ist wichtig, keine Kohlenhydraste zu essen, denn erst steigt der Blutzucker schnell hoch um noch tiefer zu fallen. Ein Stoffwechselprozeß. Die Entgleisung deutet auf einen latenten Diabetis, auch Hypoglykämie genannt, nicht zu verwechseln mit Hyper....

Geh immer früh schlafen, dann kannst du dich überlisten.

esse abend dann nur gemüse (zb tomaten, gurken, paprika) dann immer wenn hunger hast ein großes glas wasser trinken und kaugummi (ungesüßten) kauen wichtig ist, dass abends die kohlenhydrate wegläst, es geht ein paar tage da musste den inneren schw.hund überwinden aber dann gewöhnst dich dran.

Ich hab das Abend auch! Weil ich über den Tag verteilt nicht viel esse und auch durchs Arbeiten keinen Heißhunger auf etwas bekomme weil ich abgelengt bin fress ich eben Abends.

Ach ja was noch der Fall sein kann was bei mir jedenfalls gaaanz oft ist

LANGEWEILE !!!!!

Fresssäcke werden nicht geboren, sondern erzogen. Wechsel den Erzieher. grins

wenn du nicht beherrschen kann,ist das eine stöhrung im hirn,und muss vom arzt untersucht werden,sowas nennt man auch verhaltungsstöhrungdas werkt man auch an deine aussprache,ein tier tut nur >fressen< und die >überfressen< sich nicht

hört sich nach einer Essstörung an, oder vielleicht spinnt deine Schilddrüse?

Diese Antwort könnte wahrscheinlich sein, denn meine Tochter hatte das selbe Problem und es war die Schilddrüse. Also sicherheitshalber mal Deinen Arzt kontaktieren.

Dann kommt es ja noch darauf an was Du so ist. Wenn mich Abends Heißhunger überfällt, esse ich einen Apfel oder Möhrchen oder eine rohe rote oder gelbe Paprika. Auf keinen Fall Chips oder ähnliches Zeug. Gruß PeWe

0

der Winter kommt bald du musst dir einen vorrat anfressen :)

Was möchtest Du wissen?