ich hab 2 taube finger (linke hand, die 2 ganz außen) wie schlimm ist das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warte erstmal den Neurologentermin ab. Die Ärzte sprechen schnell von OP und betonen dabei, eine dauerhafte Schädigung des Nervs abwenden zu wollen aber in den meisten aller Fälle kann man dieses Problem, worin auch immer nun die Ursache begründet liegt, konservativ sehr erfolgreich behandeln mit Hilfe der Physiotherapie.

Das Sulcus Ulnaris Syndrom ist ein Engpassproblem, bei dem der betroffene Nerv eine so starke Einklemmung oder Druck erleidet, dass daraufhin Kribbeln oder Taubheitsgefühle entstehen, z.B. wenn man sich viel und gerne auf den Ellbogen abstützt.

Allerdings können neben dem SUS auch Muskelverspannungen im Bereich der Halswirbelsäule für dieses Symptom sorgen. Das gehst meist erst aus einer genauen Befundung hervor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über diese Frage soltlest du lieber mit einem Arzt reden.

Besonders falls es wirklich zu einer op kommen würde, muss er dich über mögliche risiken aufklären. Also du kannst ihn auch schon jetzt rhuig drauf ansprechen.

Denn es gibt sicherlich nur den einen Grund, weswegen man eine Taubheit in den Fingern bekommen kann. Also wird es da auch sicherlich viele verschiedene Op´s geben.

Aus diesem Grund bist du mit Fachrlicher beratung sicherlich auf der sicheren Seite.

Viel Glück! -psp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?