Ich hab 1 Jahr leer im Lebenslauf.. schlimm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, da ist sogar sehr schlimm und wird von jedem Personaler sofort gesehen. Schreibe besser sowas rein wie : 1 Jahr USA/GB/Canada Aufenthalt oder das Du während dieser Zeit gejobbt hast oder einen nahen Familienangehörigen mit betreut hast etc. Leer lassen ist immer schlechter weil dann immer schlechtes vermutet wird ( hat gegammelt / nichts gemacht , war faul , saß im Jugendknast usw. )

Ich würde als Arbeitgeber definitiv einen 19-Jährigen fragen, was da los war und dir sollte etwas besseres einfallen als der Satz, dass du keinen Bock auf deine Berufsschule oder einen blöden Ausbildungsberuf hattest ;)

Diese Lücken, beispielsweise die zwischen deinen Realschulabschluss und der Folgeschule, kannst du auch mit Praktikas oder Minijobs füllen. Wirkt alles besser als eine Lücke. Außerdem hast du die Möglichkeit etwas Knitze zu verdienen.

Schreib einfach rein, dass du in der Zeit arbeitssuchend warst. Fertig ;)

schreib in bewerbungen einfach rein: berufsfindung

Was möchtest Du wissen?