Ich hab zurzeit immer abends erst vor dem schlafen gehnn trockenen reizhusten warum immer erst abends?

1 Antwort

Es ist kalt draußen, die Heizung läuft, die Luft wird trocken.

Außerdem kommst du vermutlich zur Ruhe, das heißt dein Körper findet die Zeit auf die unangenehmen Dinge zu reagieren.

Versuche mal Abends zu Lüften. Alle Fenster auf, egal wie kalt es ist, so fünf Minuten reichen. Das sollte schon mal helfen. Salbei-Bonbons lutsche, hilft auch :)

Und wenn du das Gefühl hast, dass sich gar nichts ändert, dann eventuell  mal ein Hygometer anschaffen damit du die Luftfeuchtigkeit überprüfen kannst.

Unter 30 % ist ungesund. Zwischen 50 und 70 % ists o.k.

Einen Löffel Honig ganz langsam den Hals (innen) runterlaufen lassen, tut  auch gut.

LG Mata

Bonbons bring nichts und Fenster ist bei mir immer offen..

0
@Chrisbundy

Na das ist ja doof :/

Vielleicht solltest du doch mal ein Hygrometer aufstellen. Wenn der Reizhusten gar nicht aufhört (seit wann ist das so?) dann evtl. doch mal einen Arzt aufsuchen. Vielleicht bist du allergisch? Die ersten Pollen fliegen dank der unnatürlichen Wärme ja schon, lass es abklären.

Wir haben uns aus Spitzwegerich eine Sirup gekocht, der hilft gut, lindert und "glättet"

0

Was möchtest Du wissen?