Ich glaube sie hat eine BPD. Was ist mit ihr los?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Niemand außer einem Facharzt kann oder soll eine Diagnose stellen, schon gar nicht anhand einer kurzen Beschreibung eines Außenstehenden. Wenn sie dir nicht passt, beende den Kontakt, sonst erhalte ihm aufrecht, aber spiel nicht Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IAMDAVEJ 04.01.2016, 05:02

Ich habe sie nicht darauf angesprochen, ich hatte 3,5 Jahre eine Borderlinebeziehung die immer noch oft Gegenstand bei meiner Psychotherapie ist. Ich kann da gut mitreden... Ich habe auch nicht gesagt das sie mir nicht passt. Ich weiss nach der Beziehung wie ich jetzt damit umzugehen habe.

0
schokocrossie91 04.01.2016, 07:39

Ich bin Borderlinerin, trotzdem maße ich mir nicht an, anhand kurzer Auszüge jemanden diagnostizieren zu wollen. Borderline ist sehr schwer zu diagnoszieren, viele Betroffene erhalten erst nach Jahren, nach mehreren Ärzten oder nie eine passende Diagnose. Nur, weil man ein Beispiel kennt, kann man das nicht übertragen.

0
IAMDAVEJ 05.01.2016, 04:18
@schokocrossie91

Na sag' mal, auf was denn das schließen lässt? Ich habe so viel Mist mit meiner Ex erlebt. Ich kann mir "anmaßen" das deuten zu wollen.

0
schokocrossie91 05.01.2016, 04:22

Ich stelle keine Diagnosen, ich bin kein Facharzt. Du willst dem Mädel offenbar nur einen Stempel aufdrücken.

1
IAMDAVEJ 18.03.2016, 04:56
@schokocrossie91

Ich will dem Mädel keinen Stempel aufdrücken. Komm runter von deinem hohen Ross. Sie hat mir mittlerweile erzählt das sie Borderlinerin ist. Also, maß du dir mal nicht an, Menschen die merhere Borderlinebeziehungen hinter sich hatten (und das sin in Beziehungen die ekelhaftesten Menschen die es gibt, natürlich gibt es Ausnahmen, wie auch die besagten schwarzen Schafe) als unwissend und stigmatisierend zu bezeichnen! Pfui!

0
schokocrossie91 18.03.2016, 08:09

Pfui, ja. Das gebe ich zurück.

1

Ich glaube nicht, daß dir hier irgendwer etwas zu diesem Mädchen sagen kann. Wir kennen sie nicht und wir hören ja auch nur was du sagst und nicht sie persönlich. Da kann keiner fundiert was einschätzen.

Ob und welche Krankheiten sie hat, kann nur ein Facharzt feststellen. 

Es ist ja schön, daß du so viel Erfahrung mit BL hast, aber was genau soll das jetzt bringen, daß du da mit diesem Mädchen schreibst und dich freust, wenn du ihre Reaktionen vorhersagen kannst? Ich sehe da nicht so ganz den Sinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IAMDAVEJ 18.03.2016, 04:56

Sie hat mir gesagt das sie Borderlinerin ist. Also 5 Borderlinebeziehungen die ich hinter mir habe, die längste 3,5 Jahre machen also doch was aus. Klugscheisser soweit das Auge reicht..

0
Riverside85 18.03.2016, 16:17
@IAMDAVEJ

Dich eingeschlossen.

Wenn du schon genau weißt, was sie hat, dann ist doch alles gut, warum fragst du denn dann hier noch. Was anderes habe ich in meiner Antwort nicht ausgedrückt. Wenn dir die Meinung anderer nicht paßt, dann frag nicht. 

Oder du suchst nach Bewunderung für deine tolle Menschenkenntnis. Und wenn man es schafft, so oft in BL-Beziehungen zu landen, dann sollte man sich vielleicht erst mal mit den eigenen Problemen, die dazu führen, auseinander setzen. 

0

Was möchtest Du wissen?