Ich glaube nicht an Gott aber an Feen und Elfen Verrückt?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo goldi96,

nach dem Lesen Deiner Frage bekomme ich Ehrfurcht und Respekt vor Dir. Es gehört schon Mut dazu, so etwas auch unter einem Nicknamen hier öffentlich zu bekennen. Ich denke, Du bist ganz und gar nicht verrückt.

Ich weiß, wie das ist, wen man nicht an Gott glaubt. Ich glaube selbst zwar an ihn, oder besser gesagt, ich habe schon Erlebnisse mit ihm gehabt und Jesus ist die wichtigste Person in meinem Leben. Aber bis ich 25 war, gab es Gott für mich auch nicht.

Und ich bin überzeugt, dass es da noch viel mehr für die meisten unsichtbare Wesen gibt. Als mir mal von einem Baum eine warme Welle gegen den Wind entgegen kam da sagte mir später jemand, der sich damit auskennt, dass dies ein Baumelf gewesen war. Seitdem betrachte ich Bäume sehr viel respektvoller.

Bewahre Dir Deinen Glauben, er ist sehr wertvoll. Es gibt zu wenig Menschen wie Dich, die den Feen und Elfen Beachtung und Aufmerksamkeit entgegen bringen.

Und mach Dir keine Sorgen wegen Gott. Wenn ER von Dir erkannt werden will, dann wirst Du auch an ihn glauben. Und so lange nicht, ist demnach alles gut. Vielleicht freut er sich ja, dass Du an Feen und Elfen glaubst.

Umgekehrt ist es der Fall: Feen und Elfen gibt es nur im Märchen, aber Gott gibt es, auch wenn du nicht an ihn glaubst. Ich kann das nicht beweisen, denn wenn ich es könnte, wäre es kein Glauben mehr. Unglaube und Zweifel ist kein Gegenbeweis. Jeder muss seine eigenen Erfahrungen mit Gott machen, um zu glauben, dass er existiert und uns schützt und lenkt. Ich habe diese Erfahrungen machen können. Trotzdem habe ich auch oft genug Zweifel.

37

und warum sollte es keine feen geben? vllt wollen die auch nicht bewiesen werden

1

ich glaube auch an Feen und Elfen usw., und an Gott nicht mehr so wirklich. Leider ist mein Vater sehr religiös, er pilgert nach Spanien... Aber zum Glück hat sich meine Mutter (sie glaubt auch an Magie) vom Glauben getrennt und jetzt muss ich meistens nicht mit zum Gottesdienst, den ich auch überaus sinnlos finde! Ich meine allein schon der Name... Und wer weiß ob Gott wirklich sieht dass viele von uns sich für ihn 1 Stunde langweilen.. Aber zugegeben, ich bin auch etwas verrückt :)

Ich glaube an Feen und mehr bin ich verrückt?

Ich glaube an Feen so jetzt ist es raus! Nennt mich ruhig verrückt oder gläubig aber.. ich glaube fast eine zu sein! Seit ich denken kann wollte ich nichts anderes und seit ich glaube drei Jahren bete ich zu Gott.. Naja es ist wahrscheinlich unsinnig sowas überhaupt zu überlegen..für andere. Ich hatte es fast aufgegeben bis ich in der letzten Zeit mich so komisch gefühlt habe dauernd geträumt und meine Tagträume werden immer extremer ich höre manche Menschen nicht mehr wenn ich tagträume . Hat Gott mich doch nicht aufgegeben? Hatte ich überhaupt JEMALS eine Chance? Werde ich jemals eine Chance haben? Ich möchte keine Haha du bist so ein Trottel oder geh und werd Pfarrer oder so bitte nur ehrlich ich weiß nicht was ich denken soll: Danke schon mal

...zur Frage

Wie heißt dieser Film über Feen/Elfen?

Also ganz früher habe ich mal einen Film über Feen/Elfen gesehen, da ging es um eine Familie, die in ein neues Haus zieht. Sie haben glaube ich einen Teich im Garten, den der Vater auspumpen will, der übrigens glaube ich ein schwaches Herz hat und deswegen hat die Mutter Angst um ihn. Unterhalb des Teiches befinden sich Minen, in denen Feen gefangen sind. Die Kinder wollen sie befreien, was ihnen schließlich gelingt aber die Eltern denken, dass die Feen böse sind. Am Ende kommen die Feen raus und der Vater kriegt keine Luft mehr wegen seinen Herzbeschwerden. Die Fee heilt ihn und ich glaube sie haben auch einen Hund oder so. Ich hoffe jemand kann etwas mit dieser Beschreibung anfangen.

...zur Frage

Feen/Elfen Name gesucht?

Ich suche einen Namen für eine mondfee in meinem Buch. Die fee hat hellblonde unglänzende haare und ist generell sehr blass.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?