Ich glaube meine Freundin und ich sind Sexsüchtig?

9 Antworten

Ob das wirklich schon sexsüchtig lässt sich schwer einschätzen, in jedem Fall seid ihr gut in Form 😊

Ein "Problem" könnte es nur werden, wenn es immer nur so das Übliche ist, also 2, 3 Standardpositionen und fertig.

Da sollte man mal etwas fantasievoller werden, experimentierfreudiger, ohne Angst vor etwas ausgefallenen Sachen / Spielzug. Oftmals ist weniger dann mehr, aber das ergibt sich meistens erst wenn man etwas älter ist.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Glaub mir.. beschweren kann ich mich nicht.. wir sind gerade dabei so ziemlich alles auszuprobieren.. hatte nur angst dass wir schon Sexsüchtig sind

0
@Moritzmagpizza

Schwer zu sagen ob das schon eine Sucht ist, müsstet ihr ja selber eigentlich besser wissen. Es gibt aber nicht nur "Sex an sich", es gibt auch immer noch "Erotik". Ich finde es zB sehr schön wenn meine Partnerin auch mal so ausgefallen-sexy Sachen trägt, wenn so eine erotische Atmosphäre herrscht, also nur in den eigenen 4 Wänden versteht sich. Da kann ich erst mal lange nur mit den Augen genießen, da geht es ganz bewusst nicht immer gleich "zur Sache". Sich auch mal ganz bewusst zu beherrschen kann sehr reizvoll sein. Aber das ist individuell natürlich sehr verschieden.

0

Wenn man frisch verliebt ist, ist es normal, dass man kaum die Finger voneinander lassen kann. Besonders, wenn man sich nicht so häufig sieht.

Klar wird das mit der Zeit abnehmen, das ist auch okay.

Und nein, deswegen ist man nicht gleich s*xsüchtig.

Ihr seid jung und seht euch nur am Wochenende. Da ist der Reiz. Ihr habt meinen Alltag den ihr euch teilen müsst. Und kaum Verantwortung

Genießt es... :)

Sexsucht ist das nicht

Ich glaube ich bin Sexsüchtig, was kann ich tun?

Hallo, ich Männlich (23j) glaube das ich sexsüchtig bin...

Ich habe das ständige verlangen nach Sex und werde nur schon von den Gedanken geil, oder auch durch eine Berührung oder auch wenn ich eine der Freundin von meiner Freundin sehe

Das dumme ist, das ich in einer Beziehung bin und meine Partnerin das komplette Gegenteil davon ist, nun ist es so das ich mir 3-5 mal am Tag einen runterhole, damit ich auch nur ansatzweise auf meine Kosten komme.

Ich habe auch schon überlegt Schluss zu machen, nur dann würde ich wahrscheinlich mein ganzes Geld für irgendwelche sex chats, Prostituierte usw ausgeben, außerdem liebe ich sie, ich habe auch schon an einen Seitensprung gedacht , nur bin ich mir nicht sicher ob ich das wirklich kann

Hat auch von euch jemand das Problem und wie geht ihr damit um?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?