Ich glaube meine Freundin ist eine Narzisstin?

7 Antworten

Eine Beziehung mit einem Narzissten braucht ganz viel Selbstbewusstsein und Geduld. Narzissten sind im Herzen sehr leicht verletzlich und eigentlich sehr sehr schwach also überhaupt nicht selbstbewusst (deshalb reagieren sie so empfindlich auf Kritik)
Dass sie schnell ihre Partner wechseln, kann man so nicht sagen. Es reicht denen einen wunderschönen Mann oder eine wunderschöne Frau an der Seite zu haben damit alle in der Umgebung neidisch sind. Sein Partner behandeln sie meist garnicht gut. Wenn man damit nicht klarkommt und man es sehr schnell persönlich nimmt, sollte man so früh wie möglich aus der Beziehung raus, da sie die Emotionen von dir in der Hand haben wollen. Das wird dich sehr kaputt machen

Rede doch mal mit ihr darüber. Vielleicht ist ihr das alles noch garnicht aufgefallen. Narzissten merken oft nicht, dass sie welche sind. Wenn sie dich liebt, wird sie ihr Verhalten ändern.

Wenn das nichts bringen sollte, dann beende die Beziehung

Sie sieht von mir herab und habe nicht die Gleichberechtigung wie gewisse andere Personen in ihren Leben.

0

Mit Narzissten bringt alles was, aber kein Reden. Und Veränderungen erfolgen nie. Die Zeit kann sich gespart werden.

0
@user89467

Gibt auch Narzissten, die sich ändern allerdings extrem selten und wenn nur nach einer langen eigenen Leidensgeschichte. Nichts auf der Welt ist schwarz/weiß - auch nicht Narzissmus.

0
@Kitharea

Narzissten leiden nur, wenn ihnen der Arsch nicht mehr hinterhergetragen wird, wenn sie niemanden zum Herabwürdigen haben oder wenn sie sich selbst als Opfer hinstellen, dass ja ständig sooo missverstanden wird.

Narzissten sind die Pest und untherapierbar. Das haben auch schon Psychologen erkannt.

0
@user89467

Ja Nashota - passt schon. Alles wie du es ausmalst - immer nur schwarz und weiß. Auch bei Narzissten ist nicht alles in Stein gemeißelt. Und nur weil manche Psychologen damit nicht umgehen können gibt es trotzdem welche, die es sich - und sei es nur der Forschung willen - antun. Letztendlich ist Narzissmus auch eine der interessantesten "Störungen". Weil sie auf 2000 verschiedenen Wegen kommt und nur wenige überhaupt fähig sind, das zu erkennen.
Aber davon mal abgesehen - man kann auch mit Narzissten umgehen ohne zu schleimen. Es gibt einen erwachsenen Weg mit solchen Menschen zusammen zu leben. ABER natürlich muss man dazu wissen wer man ist und extrem gut Grenzen setzen können.  

0
@Kitharea

Man kann und sollte nur eins tun: Narzissten in den Arsch treten und sein Heil in der Flucht suchen.

0
@user89467

Ist eine Möglichkeit ja. Muss nicht. Kann aber - darf jeder selbst entscheiden. Auch der TE. Deswegen mein Rat zum Therapeuten zu gehen. Entweder er findet eine Möglichkeit mit der Person umzugehen oder nicht aber bis jetzt ist noch nicht bewiesen, dass sie überhaupt narzisstisch ist.

0
@Kitharea

Termine bei Therapeuten sind bekanntermaßen Bückware. Und einen Narzissten muss man erleben. Über ihn zu reden, bringt nichts. Narzissten bringt aber keiner dazu, sich einem Therapeuten zu stellen, da sie ihr Verhalten ja nicht als auffällig einstufen.

Hier schrieb mal eine Userin, dass sie ihren Mann zwar dazu bringen konnte, mit ihr zu einer Beratung zu gehen. Aber beim Gespräch kam dann das bekannte Verhalten zum Vorschein. Vor der Brust verschränkte Arme als Zeichen absoluter Ablehnung, alles Gesagte ins Lächerliche oder Absurde gezogen und von Einsicht keine Spur.

Meine persönlichen Erfahrungen würden ein Buch füllen. Man erreicht mit Verständnis, Geduld oder klaren Worten null komma null. Und die vielen Erfahrungsberichte, die jeder im Netz finden kann, decken sich eins zu eins. Nicht die Narzissten sitzen beim Therapeuten, sondern ihre Expartner, die nervlich kaputtgespielt wurden.

0

Narzissten sind vollkommen Ich-bezogene Menschen. Denen geht es am Arsch vorbei, was andere für sie empfinden und tun.

Auch wenn der Umzug Geld gekostet hat, solltest du den Rückwärtsgang einlegen. Auf Eingehen auf deine Gedanken und Gefühle brauchst du jedenfalls nicht warten. Das ist das Warten auf einen Zug auf einem Flugplatz.

Du redest von Psychopathen - denen ist es egal. Narzissten sehen oft welches Unheil sie anrichten, können aber nichts dagegen machen weil sie sich dazu auch selbst sehen müssten ... übrigens. Kein Bock aber mit dir zu streiten. Hatten wir schonmal - verzichte.

0
@Kitharea

Ich kenne genug Narzissten und keiner wollte sehen, welche Minenfelder sie hinterlassen haben. Dazu reicht ihr Verstand nicht aus. Und die einzige Gehirnzelle ist auf sie selbst gerichtet.

0
@user89467

ok wir lassen das. Ich halte einen Otto-Normalverbraucher nicht für fähig einen Narzissten wirklich zu erkennen - einen echten Narzissten. Ohne Ausbildung - keine Chance. Mich inklusive. Aber ich weiß wie verworren sie daherkommen. Da ist der mit dem größten Helferkomplex oder der mit dem größten Pech im Leben der Narzisst und nicht derjenige, der ständig sein Ego vorschiebt. Kann sein - muss aber nicht. Ich denke sowas sollten nur Profis diagnostizieren und nicht irgendwelche Leute die sich einbilden irgendwas gelesen zu haben und das bei "EIGENEN BEKANNTEN" (wtf) finden.
Man ist so oder so viel zu viel in die Beziehung integriert wenn es Freunde sind um überhaupt was feststellen zu können ohne Ausbildung. Also sorry Nashota. Nach wie vor nicht. 

0
@Kitharea

Die vielen Erfahrungsberichte sprechen eine andere und sehr deutliche Sprache. Und die Fachleute, die sich im Netz oder in Büchern darüber ausgelassen haben, wissen sicher ganz sicher, woran man einen Vollblutnarzissten erkennt.

Man mag es nicht für möglich halten, aber man muss nicht alles studiert haben, um eine Meinung zu den Dingen zu bekommen. Wer etwas erlebt hat, ist immer der beste Experte, in dem Fall aber wider Willen.

0

Diese Beschreibungen sind ja mehr oder weniger sinnvoll und zutreffend ...
Man hat es immer mit einem BESTIMMTEN Menschen zu tun und die Frage, vor der du stehst, ist, ob dieser bestimmte Mensch so ist, dass du dich insgesamt gesehen mit ihm wohl fühlst, bzw. den Eindruck hast, "ihr passt zusammen".

Die Punkte treffen ja alle zu... das ist ja schlimme.

0
@Follow1986

Dann schaut's nicht gut aus mit dem zusammenpassen - so zumindest mein Eindruck.

2

Reden hilft bei solchen Leuten kaum......du hast die Wahl entweder unter ihrer macht zu leben ohne das zu machen was du willst, oder loszulassen um wieder frei zu sein...wird zwar vielleicht sehr schwer aber vielleicht öffnet es ihre Augen.

Was möchtest Du wissen?