Ich glaube meine Freundin geht mir Fremd, streitet aber alles ab.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mir an deiner Stelle keinen Kopf machen. Dass ihr schon 2 Jahre zusammen seid, zeigt, dass da tatsächlich was dran ist an ihrer Liebe und eurer Beziehung. Sie ist denke ich genauso alt wie du? Das ist einfach das Alter, in dem man ein wenig experimentiert, manchmal auch gedankenlos. Und als würdest du nicht auch die ein- oder andere "verbotene" Seite besuchen ;-)! Ich finde du solltest lockerer mit der Sache umgehen, vertrau ihr, jeder Mensch braucht seine Freiheit!

Kläre sie auf!

Das kannst du so machen indem du ein Freund bittest das er mit ihr 

zusammen kommt! Also du gibst deinen Freund die Handynummer deiner 

Freundin.Dann kommt er ihr näher und irgendwann soll sie ihn treffen, und 

sie küssen in diesen Moment wo sie sich küssen wenn sie dir fremdgeht, 

 dann denkst du an das schlimmste,damit du weinen kannst.dann sagt er: 

"was, du hast eine Freundin, du bist mies!!"

und er rennt dir hinterher 

Dann weißt du's! so hat es bei mir geklappt, so ist es schon ein bisschen 

fies aber wenn sie dir wirklich fremdgeht dann ist das sehr fies! 

hoffe ich konnte dir helfen!

LG: Pia

Zu langer Text, habe nur die ersten Zeilen gelesen, aber fest steht, die geht fremd. Kläre die Situation, löse die beziehung auf, mit der wirst du nicht froh, sie ist scheinbar eine notorische Fremdgängerin.

Wenn du es schon nicht schaffst den ganzen Text zu lesen, lass deine Antworten auch beiseite! Schwachsinn

0

Was möchtest Du wissen?