Ich glaube meine ABF wird langsam Magersüchtig!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sie hat einen bmi von 21.9 das bedeutet sie ist nur noch wenige kommastellen vom übergewicht entfernt . Vielleicht ist es für sie genug einfach gesünder zu essen einfach aktiver zu sein. Aber 40 kg ? Nein vielleicht 50 aber nicht weniger . Du musst aber nicht gleich überschnappen und sie der magersucht beschuldigen. Ich war auch mal so wie deine Freundin und alle haben mir gesagt das ich magersucht habe und dann bin ich wirklich geworden -.- na ja so halb . jedenfalls denk ich immer ich muss immer an mein gewicht denken . Das ist wie so ein zwang , meine freunde haben gesagt ich bin magersüchtig also hab ich das auch zu sein . Echt lass das sein mit den anschuldigungen. DAS WICHTIGSTE IST JETZT DASS DU SIE MIT ALLEN MITTELN ÜBERZEUGST DAS 40 KILO ZU WENIG SIND ! begleite sie stets und sag ihr sie soll es langsamer angehen und soll , wenn sie doch sooooo gerne einwenig abnehmen will dann über längere zeit einfach gesund. Vielleichte sollte sie das ganze von einem Arzt begleiten zu lassen. Viel Glück :)

zeig ihr den bmi wenn sie 40 kilo wiegen würde da steht dan untergewicht glaub ich wobei mit 14 jhare ist das ncith so schlimm

40 kg und 160 sind nooch im grünen berich des Bmi rechen es dir gerne selber auf google einfach bmi rechener

Danke :-) Aber beim Bmi rechner stand das 40 kg und 160 schon untergewicht sind.

0

Das wird schwer wenn immer jemand nebenher läuft der so dünn ist...

Sie sagt ja selber das ich zu dünn bin aber will ungefähr auf mein Gewicht kommen.

0

Was möchtest Du wissen?