ICh glaube mein vater hasst mich.Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, also du frägst dich warum dein Vater so wortkarg ist. Und wenn du ihn was frägst provoziert er dich un du rastest aus. Hast du dich mal gefragt ob du mal früher irgendwie richtig Mist gebaut hast und dein vater immer noch nachtragend ist?

Ansonsten würd ich sagen sprichst du Ihn mal drauf an oder frag deine Mutter, ob sie weiß warum er so komisch zu dir ist. Aber ich denke nicht das er dich hasst. Vielleicht ist einfach so wortkarg wegen seiner Arbeit oder er hat Sorgen. Das ist vielleicht eine Phase deines Vaters gib ihm ein wenig Zeit und sprich noch mal mit ihm oder deiner Mutter

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe/r Deleka1, ich denke nicht das dein Vater dich hasst. Wenn Eltern Kinder hassen, gehen sie auch ganz anders mit ihnen um, Beispiel: sie schlagen sie, misshandeln sie, sie bekommen kein taschengeld, die eltern sind nie zuhause etc. dein Vater weiß vielleicht nicht was er mit dir reden soll. vielleicht bedrückt ihn etwas. er provoziert dich vielleicht nur um dich zu verunsichern, damit du etwas (z.b. auf eine party zu gehenn) nicht machst. und das wird er höchstwascheinlich nur tun weil er ANGST um DICH hat. rede mit ihm, sag ihm was dich stört und sonst rede mit deiner mutter, deinen geschwistern, seiner Mutter (deine oma) er will dir nicht zuhören? dann rede trotzdem drauf los, er wird tun als würde er es ignrieren, jedoch hört ein mensch immer zu. sonst melde dich einfach noch einmal bei uns. ich hoffe es wird wieder zwischen euch :)) viele lieben grüße, Helperin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat dein Vater auch Probleme und kann schlecht darüber reden. Ich glaube nicht, daß er dich hasst. Oftmals in der Pubertät, reden Eltern und Kinder aneinander vorbei und fühlen sich gegenseitig provoziert oder nicht ernst genommen. Das geht bestimmt vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein VAter hasst seine Sohn. Aber mit 15 ist es völlig normal das es sich so anfühlt. Versuch ihn ein wenig aus dem weg zu gehen, in ein zwei jahren ist euer Verhältniss iwerder ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rede mit dein vater darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deleka1
14.07.2011, 15:28

mit dem kann man nicht mehr reden

0

Setz dich mal in aller Ruhe hin. Rede mit Ihn. Sag ihn die Meinung. Vielleicht sieht er ein das er Mist baut..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?