Ich glaube mein Freund verletzt das Mädchen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wen man ehrlich ist und früh genug kommuniziert, dass man nicht interessiert ist, ist das zwar hart und die Ablehnung verletzend, aber da die Gefühle nicht tief sind ists ok.

Aber es lässt sich nicht damit vergleichen die Verliebtheit eines Menschen eiskalt zum eigenen Zwecken zu Nutzen (Sex), falsche Gefühle vorzugaukeln, die Gefühle des anderen mittels Hoffnungen und vermeintlichen  Liebesbezeugungen zu vertiefen um es dann eiskalt abzuschiessen, wenn sie/er Liebe will.

Ist es das was du deinem vermeintlich "dummen" Freund empfiehlst???????Ich hoffe scher ich hab da was Missverstanden.

Ich würde sagen, er ist ein guter Mensch der bald eine treue Freundin hat, dich würde ich eher als unterste Liga bezeichnen.

Er handelt absolut fair und korrekt. Er ignoriert sie und bringt damit damit unauffällig sein Desinteresse hinüber. Das genügt meist, allenfalls sind ein paar klärende sehr unmissverständliche aber diplomatische Worte sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn er sie nicht liebt oder so dann kann man da nix machen und sie muss es so schnell wie möglich checken damit sie ihn nicht nervt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneidbrett
06.11.2016, 23:58

Er hat Angst sie zu verletzten

0

Was möchtest Du wissen?